Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Isenbüttel Hunde-Rallye ist Höhepunkt beim Sommerfest
Gifhorn Isenbüttel Hunde-Rallye ist Höhepunkt beim Sommerfest
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:17 27.08.2018
Tierisch toller Tag: Der Tierschutzverein Gifhorn und Umgebung freute sich über starken Zulauf beim Sommerfest im Tierheim. Quelle: Ron Niebuhr
Isenbüttel

„Viel Sonne, viele Gäste – das passt“, sagte Asseburg-Schwalki und ließ ihren Blick über den Trubel auf dem Hof des Ribbesbütteler Tierheims schweifen. Mit geführten Rundgängen konnten sich die Besucher über die Arbeit des Tierheims ausführlich informieren. Und einige der tierischen Bewohner stellte der Verein natürlich ebenfalls vor: „Das ist super gelaufen und sehr gut angekommen. Unsere Hunde haben sich ja auch alle gut benommen“, sagte Asseburg-Schwalki.

Informationen rund ums Tierwohl

Reges Interesse fanden zudem die Info- und Aktionsstände. Der niedersächsische Landesverband des Deutschen Tierschutzbundes war ebenso vertreten wie Tierfotografin Carina Benhardt, Hunde-Dolmetscherin Gina Hasenfuß, Human Dog, Hund & Katz, der mobile Hundefrisör und Tiersalon Sunshine, die Hundefutteranbieter Reico und Anifit, Hunde-Physiotherapeutin Kerstin Niebuhr sowie die Vereine Tierschutz miteinander und Natur ohne Jagd.

Viele Angebote für Kinder

Kinder ließen sich schminken oder versuchten alle Dosen mit möglichst wenig Bällen abzuräumen. Die Erwachsenen kamen derweil miteinander ins Gespräch. Stärken konnten sich kleine und große Gäste mit vegetarischen Leckereien wie Smoothies, Salaten und Pommes. Zudem gab es Waffeln, Brezeln, Eis und Kuchen.

Hunde-Rallye als Höhepunkt

Höhepunkt des tierisch tollen Tages war die Hunde-Rallye. Im keineswegs bierernst gemeinten Wettbewerb zeigten die Mensch-Hunde-Teams in mehreren Aufgaben, was sie drauf haben. Und manchmal auch, wie es wirklich um die Rollenverteilung zwischen Hund und Herrchen oder Frauchen bestellt war.

Gabriele Asseburg-Schwalki bedankte sich im Namen von Vorstand und Tierheimleitung bei ihrem Team: „Ein so tolles Fest ist nur mit tollen Mitarbeitern und Ehrenamtlichen machbar“, stellte sie fest.

Von Ron Niebuhr

Mitmachangebote, Musik und Miteinander, Kinderspaß, Kulinarisches und Kunsthandwerk bot am Sonntag das Hoffest. Mit dem jährlichen Event auf Isenbüttels heilpädagogischem Bauernhof lockte Der Hof bei sonnigem Wetter wieder Tausende Besucher an.

27.08.2018

Offiziell gilt wohl auf nahezu allen Nebenstraßen in Isenbüttel Tempo 30. Eingehalten wird das jedoch vielerorts nicht. Immer wieder beschweren sich Bürger über Raserei. Bürgermeisterin Tanja Caesar und Gemeindedirektor Klaus Rautenbach boten am Donnerstagabend eine Bürgersprechstunde dazu an.

26.08.2018

Seit 40 Jahren kümmert sich der Tierschutzverein Gifhorn und Umgebung um das Wohl der Tiere. Das wurde am Freitagnachmittag gefeiert, unter anderem mit Roswitha Kaiser und Dr. Hermann Kaiser als Gründungsmitgliedern des Vereins.

24.08.2018