Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 7 ° Sprühregen

Navigation:
Temposünder in Calberlah unterwegs

Calberlah Temposünder in Calberlah unterwegs

Calberlah. Eine Vielzahl von Temposündern stellten Beamte der Verfügungseinheit der Polizei Gifhorn am Donnerstagnachmittag auf der Berliner Straße in Calberlah fest. Mit der Lasermesspistole hatten sich die Polizisten in einem Bereich postiert, wo Tempo 30 gilt. Die Straße wird momentan als Umleitungsstrecke nach Allerbüttel genutzt.

Voriger Artikel
Kinder scannen Pfandbons: 750 Euro für die Kita
Nächster Artikel
Futsal-Turnier: Startplätze heiß begehrt

Von 13.30 Uhr und 14.30 Uhr sowie von 16 Uhr bis 17 Uhr fuhren insgesamt 14 Autofahrer mit überhöhter Geschwindigkeit an der Messstelle vorbei. Ein 40-jähriger Gifhorner war mit 51 km/h unterwegs, ein 57-jähriger Gifhorner gar mit Tempo 55. Beiden drohen nun Bußgelder in Höhe von jeweils 60 Euro sowie ein Punkt in Flensburg. Außerdem wurden drei Autofahrer gestoppt, die den Sicherheitsgurt nicht angelegt hatten. Sie wurden mit jeweils 30 Euro zur Kasse gebeten.

ots

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Isenbüttel
Nussknacker in der Stadthalle

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Chefredakteur Dirk Borth im Freitags-Talk auf Radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Aller-Zeitung und der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Haben Sie Angst vor der Vogelgrippe?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr