Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Techniker vor Ort - doch Ampel bleibt gestört

Ausbüttel-B4-Bahnübergang Techniker vor Ort - doch Ampel bleibt gestört

Ausbüttel. Die Störung am Bahnübergang Ausbüttel haben Techniker gestern behoben, dennoch bleibt die Ampel zunächst aus. Grund ist die Störung des Bahnübergangs Bornsiek bei Isenbüttel.

Voriger Artikel
Aktionstag für Kinder im Tierheim
Nächster Artikel
Möglicher Pastor stellt sich vor

Gestörter Bahnübergang an der B 4 bei Ausbüttel: Die Reparatur ist noch nicht abgeschlossen.

Quelle: Sebastian Preuß

Die Ampeltechnik sowohl in Ausbüttel, als auch bei Isenbüttel ist durch einem Überspannungsschaden während des Unwetters am 24. Juni beschädigt worden. Immer wieder streikten auch die Schranken in Ausbüttel, so dass es auf der B 4 zu Verkehrsbehinderungen kam. Dort ist die Technik gestern repariert worden, aber für die Anlage am Bornsiek fehlen immer noch Ersatzteile, so Bahnsprecher Egbert Meyer-Lovis. Weil beide Bahnübergänge auf der selben „Einschaltstrecke“ liegen, muss Ausbüttel bis zur Reparatur am Bornsiek ausgeschaltet bleiben.

rtm

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Isenbüttel
Weihnachtsmärchen "Der gestiefelte Kater"

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Chefredakteur Dirk Borth im Freitags-Talk auf Radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Aller-Zeitung und der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Haben Sie Angst vor der Vogelgrippe?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr