Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Isenbüttel Team Egger trainiert fleißig für die vierte Teilnahme
Gifhorn Isenbüttel Team Egger trainiert fleißig für die vierte Teilnahme
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:17 27.07.2017
Training am Sonntagmorgen: Das Team Egger ist schon zum vierten Mal beim Drachenbootrennen auf dem Tankumsee dabei.  Quelle: Christina Rudert
Anzeige
Isenbüttel

 Team Egger startet in der Sport-Fun-Liga, hat in den vergangenen beiden Jahren jeweils den vierten Platz ergattert und geht jetzt mit Ehrgeiz daran, einen der Medaillenplätze zu erpaddeln.

Die meisten der Paddler in der Mannschaft sind Wiederholungstäter, „aber ein paar Neue kommen auch immer wieder dazu“, freut sich Meyer. „Wir haben eben einen guten Ruf.“ Die Mutmaßung, das sei wegen der Disziplin, bringt Schlagfrau und Trainerin Birgitta Mende zum Prusten: „Da lege ich aber ein Veto ein“, lacht sie schallend und mitreißend.

Ganz ohne Disziplin wäre am vergleichsweise frühen Sonntagmorgen mitten in der Ferienzeit aber vermutlich doch niemand an den Tankumsee gekommen. „Einige nehmen sich eben die Zeit, der harte Kern ist immer dabei“, stellt André Böttger fest, der selber auch bei anderen Drachenbootrennen in der Region am Start ist. „Ich habe mich durchaus etwas früher als sonst aus dem Bett gequält“, betont Dietmar Friedrich, „und das, obwohl ich Urlaub habe.“

Immerhin, das Zehnerteam, das bei etwas bedecktem Himmel ins Boot steigt, ist durchaus schon geübt, die Paddel gleiten nahezu gleichmäßig und mit viel Kraft durchs Wasser. „Macht Tempo, damit mich der Fahrtwind etwas abkühlt – ich bin nämlich zu warm angezogen“, flachst Birgitta Mende, als es los geht.

Von Christina Rudert

Das Spanferkelessen der Calberlaher Feuerwehr um Sven Schlaberg ging am Samstagabend unter kulinarisch wie klimatisch erstklassigen Bedingungen in eine neue Runde. Kein Wunder, dass es rekordverdächtigen Anklang bei wohl mehr als 300 Besuchern fand.

23.07.2017
Isenbüttel Lkw landen bei der Suche nach Abkürzungen im Försterkamp - Isenbüttel freut sich auf das Ende der Umleitung

Es ist geschafft: Seit Freitagnachmittag ist Isenbüttel keine Umleitungsstrecke mehr. Sehr zur Erleichterung vor allem der Anwohner der Hauptstraße.

21.07.2017
Isenbüttel Isenbüttel: „Mittelalterliches Seespektakel“ - Greifenritter und Gaukler am Tankumsee

Eine Schlacht mit Greifenrittern, alte Handwerkskünste und Märchen über Feen und Elfen: Für Fans des Mittelalters wird rund um den Tankumsee am 16. und 17. September viel geboten.

20.07.2017
Anzeige