Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Isenbüttel Tankumsee sucht Betreiber für Event- und Hochseilgarten
Gifhorn Isenbüttel Tankumsee sucht Betreiber für Event- und Hochseilgarten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:17 22.09.2017
Bald auch am Tankumsee? Es gibt die Idee, einen Hochseilgarten einzurichten. Quelle: dpa
Anzeige
Isenbüttel

Auf Nachfrage halten sich allerdings alle Seiten bedeckt. Es werde sondiert, heißt es. Geplant sei nichts, entschieden noch viel weniger.

In mehreren Gesprächen hatte Burkhard Roozinski, Geschäftsführer der Tankumsee GmbH, schon darauf hingewiesen, dass der See zusätzliche Attraktionen braucht, um nicht nur bei bestem Badewetter Besucher anzulocken. Seit er die GmbH führt, hat er bereits zahlreiche Veranstaltungen an den See geholt, so wie jetzt wieder das zweitägige Mittelalter-Spektakel. Der Tankumsee ist und bleibt zwar ein Zusatzgeschäft, wie Aufsichtsratsvorsitzender Detlev Loos vor einiger Zeit mal gegenüber der AZ angemerkt hatte, das sei auch politisch abgesegnet, aber immer wieder geht es darum, in die Infrastruktur zu investieren – beispielsweise auch in die Sanitäranlagen –, um attraktiver zu werden.

.

Von Christina Rudert

Mit ganz großem Sport verabschiedete sich der MTV Isenbüttel am Sonntag von einem leidenschaftlichen Nachwuchsfußballer: Niklas Prinke. Der Zwölfjährige kann seinen Lieblingssport nicht weiter ausüben. Ein angeborener Herzfehler zwingt ihn zum Karriereende.

18.09.2017

Feuershow, Ritterturniere, Gaukler und alte Handwerkskunst: Fast 500 Akteure kamen zum Mittelalter-Spektakel am Isenbütteler Tankumsee. Die Besucher konnten am Samstag und Sonntag eine kleine Zeitreise in die Vergangenheit unternehmen und Fantasiewelten bestaunen.

17.09.2017
Isenbüttel Drei Kitas besuchen den Wochenmarkt - Isenbüttel: Kinder dürfen überall probieren

Gesunde Ernährung spielt in allen drei Isenbütteler Kindertagesstätten eine wichtige Rolle. Die Einladung von Marktleiter Carlos Aragues Bremer, mit den Kindern den Wochenmarkt zu besuchen, stieß auf offene Türen. „Das passte sich wunderbar“, berichtete zum Beispiel Natalia Biller, Leiterin der DRK-Kita am Wendehof.

15.09.2017
Anzeige