Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Isenbüttel Tanja Caesar ist Bürgermeisterin von Isenbüttel
Gifhorn Isenbüttel Tanja Caesar ist Bürgermeisterin von Isenbüttel
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:00 12.12.2016
Zweiter Anlauf: Tanja Caesar wurde Montagabend vom Rat zur Bürgermeisterin von Isenbüttel gewählt, Henning Müller (r.) und Frederick Meyer sind ihre Stellvertreter. Quelle: Christina Rudert
Anzeige
Isenbüttel

Sehr gerade heraus hatte Jana Binfet sich in der Bürgerfragestunde erkundigt, wie der Wählerwunsch in Isenbüttel realisiert werde. „Die Situation, die sich hier abzeichnet, ist weit entfernt davon“, erinnerte sie an die gut 2000 Stimmen, die Peter Zimmermann bei der Wahl im September bekommen hatte – das hatte ihn in den Augen vieler zum Bürgermeister prädestiniert.

Zimmermann hatte jedoch abgelehnt, sich Klaus Rautenbach als Gemeindedirektor zur Seite stellen zu lassen – nachdem die Ratsmehrheit von CDU, Grünen und IWG Rautenbach diesen Posten gegeben hatte, hatte Zimmermann Posten und Ratsmandat niedergelegt. „Wenn Sie hier machen, was Sie wollen, dann brauche ich gar nicht mehr zu wählen“, meinte die Isenbüttelerin.

Als es an die Wahl ging, schlug Tobias Klepsch (IWG) Tanja Caesar als Bürgermeisterin vor. Detlef Lehner (SPD) erklärte: „Wir sind nicht für diese Konstellation in den Wahlkampf gegangen, deshalb werden wir keinen Kandidaten benennen, aber auch niemanden unterstützen.“ Entsprechend bekam Caesar die elf Stimmen von CDU, IWG und Grünen, die sieben Sozialdemokraten stimmten gegen sie. Das gleiche Stimmenverhältnis erreichte Meyer, bei der Wahl Müllers enthielt sich Axel Lackmann (SPD).

 tru

Isenbüttel Tolle Aktion in Ribbesbüttel - Tag der Geschenke: Gabentisch für Tiere

„Hallo! Will hier keiner Geschenke?“ Lautstark machte der Weihnachtsmann gestern beim Gabentisch für Tiere im Ribbesbütteler Tierschutzzentrum auf sich aufmerksam und verteilte großzügig seine Doppelgänger in Schokolade. Maya (7) und Lilly (2) halfen ihm gerne dabei, den großen Jute-Sack zu leeren.

09.12.2016
Isenbüttel Erst abends Tüten mit Süßigkeiten, Mandarinen und Nüssen verteilt - Nikolaus beschenkt Kinder erst mit einiger Verspätung

Wahrlich keinen leichten Job hat der Nikolaus. Klar, nur eine Nacht im Jahr arbeiten zu müssen, klingt irgendwie verlockend. Aber wer einmal den unfassbar großen Geschenkesack gesehen hat, der reißt sich nicht mehr darum. Und der sieht es dem Nikolaus gewiss auch nach, wenn er mal nicht pünktlich ist. 

08.12.2016
Isenbüttel Schalke-Fanclub auf Tour in Calberlah und Gifhorn - Blau-weiße Nikoläuse erfreuen Senioren

Rot-weiße Nikoläuse sind nichts für Schalke Fans - da passen die Farben nicht. Deswegen zogen sich die Schalke-Fans aus Calberlah und Umgebung blau-weiße Nikolausmützen über, Schalke-Trikots an und schneiten mit Säcken voll selbstgebackener Kekse in Calberlah im DRK-Pflegeheim und in Gifhorn im Christinenstift zur Tür herein.

07.12.2016
Anzeige