Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Süße und deftige Dips fürs Pausenbrot

Calberlah Süße und deftige Dips fürs Pausenbrot

Calberlah. Es kommt bloß auf den Belag an: Mit der Aktion „Pimp my Butterstulle“ zeigten Sozialarbeiterin Eva Finck, Berufspraktikantin Lara Böse und Helfer Jonas Wiegandt zehn Kindern, wie cool und vor allem lecker belegte Brote sein können.

Voriger Artikel
Ablasshandel im Pfadfinderlager
Nächster Artikel
Bürgerinitiative setzt Kampf gegen Raser fort

„Pimp my Butterstulle“: Zehn Kinder, Eva Finck (hinten rechts), Lara Böse und Jonas Wiegandt rührten leckere Dips für selbst gebackenes Brot an.

Quelle: Ron Niebuhr

Bei der Ferienaktion backten die Kinder zunächst zwei Sorten Brot und kleine Brötchen selbst. Den Belag dafür stellten die sechs- bis zehnjährigen Jungen und Mädchen in drei Gruppen selbst her: „Jede Gruppe rührt einen süßen und einen deftigen Dip an“, sagte Eva Finck. Tomaten- und Himbeerbutter, russischen Quark und Käsecreme sowie Nougat-Frischkäse und Suchtcreme.

Das Rezept für letztere brachte Betreuerin Finck von einer Freundin mit: „Da kommen Crème fraîche, Lauchzwiebeln, Salz und Pfeffer rein“, sagte sie. Und weil das „super lecker“ schmeckt, heißt sie eben Suchtcreme. Eigentlich total einfach, „aber vielleicht ist ja noch eine Geheimzutat drin?“, orakelte Finck. Welche das ist, mochte leider niemand verraten. Die kleinen Köche hielten dicht.

Mit der Ferienaktion polierten Finck, Böse und Wiegandt das mitunter ein wenig altbackene Image von belegten Broten und Brötchen auf. Mit frischen, noch dazu selbst gemachten Dips schmeckt Brot gleich viel besser. Das merkten am Ende der Aktion auch die Kinder. Denn natürlich ließen sie sich ihre sechs selbst zubereiteten Dips gemeinsam schmecken - auf selbst gebackenem Brot und Brötchen, aber auch mit Paprika, Gurken und Möhren.

rn

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Isenbüttel
Nussknacker in der Stadthalle

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Chefredakteur Dirk Borth im Freitags-Talk auf Radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Aller-Zeitung und der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Haben Sie Angst vor der Vogelgrippe?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr