Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Isenbüttel Südkreisfete: Tolle Stimmung, friedlicher Verlauf
Gifhorn Isenbüttel Südkreisfete: Tolle Stimmung, friedlicher Verlauf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:00 05.06.2016
Südkreisfete: Rund 1600 Besucher waren vor Ort. Die Band BackBeat aus Groß Oesingen sorgte für Stimmung. Quelle: Lea Rebuschat
Anzeige

Warum weniger als sonst zur Südkreisfete auf Lütjes Hof in Wasbüttel kamen, weiß sie nicht: „Keine Ahnung, wahrscheinlich war das Wetter einfach zu gut“, sagt sie.

Zur Galerie
Südkreisfete in Wasbüttel: 1600 Besucher feiern bei toller Stimmung.

Wer nicht dabei war, hat offenbar etwas versäumt. Laut Conrad sorgte die Band BackBeat aus Groß Oesingen für „gute Stimmung“, berichtet die Vorsitzende. Gut verständlich ist ihre Stimme, obwohl - wie sie sagt - sie nach der Feier noch nicht wieder in Topform ist.

Für einen friedlichen und harmonischen Verlauf der Südkreisfete hatte vielleicht auch ein wenig die Anwesenheit von Sicherheitskräften und Polizei gesorgt. Bereits zu Beginn der Fete zeigte die Security deutliche Präsenz.

Beginnt die Landjugend bereits immer im Januar mit der Planung der sommerlichen Südkreisfete, so ging es vorigen Mittwoch richtig los. „Seitdem bauen wir auf“, berichtete Karsten Voge. Eine Woche Auf-, eine Woche Abbau, rechnet er. Dabei packen stets „20 bis 30 Leute mit an“, sagt er. Es handele sich dabei oft um Leute, „die man das ganze Jahr nicht sieht, die aber zur Südkreisfete als Helfer bereit stehen“, freut er sich. „Viele von ihnen sind älter geworden“, ergänzt Conrad. Sie gehören zum Teil gar nicht mehr zur Landjugend, kommen aber gern zur Südkreisfete und helfen ebenso wie Aktive aus anderen Vereinen an der Kasse oder in der Thekenmannschaft mit.

hik

Rötgesbüttel. Die Finanzierung für das geplante Begegnungsgleis am Rötgesbütteler Bahnhof (AZ berichtete) steht. Das teilte Verkehrsminister Olaf Lies am Freitagabend bei einem Besuch mit Vertretern des Zweckverbandes Großraum Braunschweig (ZGB) Bürgermeister Stefan Konrad und weiteren Politikern mit. Damit stehen die Zeichen gut, den Einstundentakt für die Regiobahn bis zum Dezember 2017 realisieren zu können.

08.06.2016

Calberlah. Wie soll das Neubaugebiet Bergstricken in Calberlah mit den etwa 50 Grundstücken zwischen Bebauung an der Hauptstraße im Norden, Forstlandring im Westen, Wäldchen im Süden und Ackerfläche im Osten gestaltet werden? Hans Lindenlaub vom Büro Schwerdt stellte dem Bau- und Planungsausschuss die Pläne vor.

03.06.2016

Isenbüttel. Bis zu 100 MBit/s im Download und bis zu 40 MBit/s im Upload verspricht die Telekom, wenn der Vectoring-Ausbau in Isenbüttel fertig ist. Ende des Jahres soll das schnelle Internet funktionieren, am Tankumsee früher, kündigt Sabine Köhler, Vertriebsbeauftragte Vertrieb und Service bei der Telekom, an.

02.06.2016
Anzeige