Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Isenbüttel Stücke, Lieder und Tänze zum Thema Lesen
Gifhorn Isenbüttel Stücke, Lieder und Tänze zum Thema Lesen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:00 14.03.2017
Literatur in Szene gesetzt: Die Klasse 4a aus Isenbüttel spielte die Anekdote, wie Eulenspiegel einem Esel das Lesen beibringt. Quelle: Christina Rudert
Anzeige
Isenbüttel

Am Dienstag im Forum der Grundschule Isenbüttel zeigten die Schüler, dass sie sich schon länger mit dem Thema Lesen beschäftigt haben. Ob der Chor der Grundschule Isenbüttel „Lesen macht Spaß“ vortrug, die Grundschule Ribbesbüttel vom kleinen Zauberzwerg sang oder die dritte und vierte Klasse aus Calberlah einen wundersamen Besuch in der Gemeindebücherei nachspielte, bei dem die Bücher plötzlich lebendig wurden - alle Programmpunkte hatten mit dem Wort zu tun.

Die vierte Klasse aus Wasbüttel brachte das Stück „Am Schneesee“ von Franz Fühmann auf die Bühne. Worte wie der „Schnee-See-Klee-Reh-Fee-Dreh-Zeh“ und das „Schnee-See-Klee-Reh-Fee-Dreh-Zeh-Weh“ wurden von den Nachwuchstalenten auf der Bühne ohne Stocken in die Szenen integriert. Das Publikum hörte genau zu und war begeistert. „Die Schüler haben den Text im Deutschunterricht selbst erarbeitet“, informierte Isenbüttels Rektorin Gabriele Smeikal, die durch das Programm führte.

Isenbüttels 4a zeigte das Stück „Wie Eulenspiegel einen Esel das Lesen lehrte“, bevor „Die Büchermaus“, gesungen vom Chor der Isenbütteler, das Programm beendete. „Bücher wecken Fantasien und lassen neue Welten entdecken“, hatte der stellvertretende Samtgemeindebürgermeister Jürgen Wisch zu Beginn gesagt. Das Programm bewies es.

tru

Einmal Silber, einmal Gold - und der Wintersportler Jörg Trute hat nicht einmal Zeit, sich richtig über seine Erfolge bei den Nationalen Winterspielen der Special Olympics zu freuen, denn der Isenbütteler ist schon wieder auf dem Weg zu den Weltspielen in Österreich.

13.03.2017

Seit Freitagnachmittag ist der Radweg entlang der Kreisstraße 114 zwischen Osloßer Weg im Westen und Kreisgrenze im Osten frei gegeben: Zwei Tage lang wurde jetzt noch die Asphaltdeckschicht aufgebracht, was im Dezember wegen der niedrigen Temperaturen nicht mehr passieren konnte - und nun ist er endgültig fertig.

13.03.2017
Isenbüttel Sport-, Jugend- und Kulturausschuss Calberlah - Zuschuss für die Sportplatz-Sanierung

Die Haushaltberatungen laufen in der Gemeinde Calberlah. Daher widmete sich der Sport-, Jugend- und Kulturausschuss jetzt den Zuschussanträgen der örtlichen Vereine. Dabei ging es unter anderem um die Sanierung der Sportplätze und der Alten Kapelle in Calberlah.

09.03.2017
Anzeige