Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Street Food schmeckt den Gästen

Isenbüttel-Tankumsee Street Food schmeckt den Gästen

Isenbüttel. Tankumsee: 20 Grad, Nieselregen - und es schmeckt. Der Auftakt vom ersten Street Food Open Air am Freitag war ein Erfolg, am heutigen Samstag geht es weiter.

Voriger Artikel
Skike und Bungee-Run bei Sport am Tankumseee
Nächster Artikel
Dorfflohmarkt: Schnäppchen an 220 Ständen

Ungewöhnliches Eis: Viele Neugierige kamen, und viele probierten die mit Cornflakes panierte und im Backteig frittierte Leckerei.

Quelle: Christina Rudert

„So was fehlte hier“, stellten Kirsten und Klaus Glaunert fest. „Das ist mal was ganz anderes.“ Auch wenn sie auf ihren Burger lange warten mussten: „Das hat sich gelohnt. Sehr lecker. Die Bedienung war trotz des Stresses ausgesprochen freundlich.“ Mit Pommes aus Süßkartoffeln, Panini und Paella machte Torben Teichert gestern den Auftakt. Er hatte sich ein ehrgeiziges Ziel gesetzt: „Ich will alles probieren.“ Deshalb geht er heute auch ein zweites Mal an den Tankumsee.

Etwas Ausgefallenes bot Arno Stelleken aus Nordhorn an seinem Northern BBQ an: Angus-Rind-Rippchen und Filet aus dem Smoker. „Die meiste Arbeit läuft zuhause. Die Rippchen waren 60 Stunden im Wasserbad, die Filets 30 Stunden, im Rauch liegen sie noch mal zweieinhalb Stunden.“ Da zückte mancher die Kamera. Viele Neugierige kamen auch bei Corinna Winter vorbei, um sich zu überzeugen, dass es tatsächlich frittiertes Eis gibt: „Die Kugel Vanilleeis wird mit Cornflakes paniert und gefroren, dann kommt ein süßer Backteig drum herum, das wird dann zwei Minuten frittiert“, erklärte die Frankfurterin.

Daniel Arzt von der Agentur a&b-Event war zufrieden mit Besucherzahl und Stimmung. „Die Leute sind da, obwohl es nieselt, toll“, freute er sich. „Die Zusammenarbeit hat gut geklappt, und die gute Mischung an Essensangebot ist prima“, lobte Burkhard Roozinski von der Tankumsee GmbH. Wer gestern nicht konnte: Heute von 11 bis 23 Uhr geht es weiter beim Street Food Open Air - bei laut Vorhersage besserem Wetter.

tru

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Isenbüttel
Nussknacker in der Stadthalle

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Chefredakteur Dirk Borth im Freitags-Talk auf Radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Aller-Zeitung und der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Haben Sie Angst vor der Vogelgrippe?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr