Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 3 ° wolkig

Navigation:
Spieler jagen sich mit Pfeil und Bogen

Sport am Tankumsee: VfB Fallersleben stellt Arrow Tag vor Spieler jagen sich mit Pfeil und Bogen

Arrow wie der Pfeil und Tag wie das Etikett: Arrow Tag heißt die neue Trendsportart, die Denny Sack beim VfB Fallersleben anbietet. Arrow Tag wird er mit seinem Team auch bei Sport am Tankumsee vorstellen, dem von der AZ präsentierten Mitmach-Event am Sonntag, 13. August.

Voriger Artikel
Freibad Edesbüttel ist 40 Jahre alt
Nächster Artikel
Bier-Truck und Bubble-Waffeln am Tankumsee

Trendsport zum Mitmachen: Denny Sack und Joris Olivier zeigen Arrow Tag.
 

Quelle: Christina Rudert

Fallersleben/Isenbüttel.  Sack leitet die Funsport-Abteilung beim VfB. „Wir haben vor drei Jahren mit Bubble Football angefangen, seit März bieten wir auch Arrow Tag an.“ Er beschreibt den Sport als „eine Mischung aus Völkerball und Paintball oder Lasertag“. Aber mit Pfeil und Bogen.

Das funktioniert so: Jeder Spieler bekommt einen Bogen, es gibt zwei Teams à fünf Spieler auf jedem Spielfeld. Und dann gilt es, wie beim Völkerball mit dem Pfeil einen Spieler der gegnerischen Mannschaft abzuschießen. Wer getroffen wird, verlässt das Feld. Wer einen gegnerischen Pfeil auffängt, schickt den Schützen vom Feld.

Keine Angst, Verletzungen sind bei Arrow Tag nicht vorgesehen: Die leichten Pfeile haben eine dick gepolsterte Schaumstoff-Fläche als Spitze. „Das ist nicht wie beim Paintball, wo man die Treffer schmerzlich merkt“, garantiert Sack. Außerdem bekommt jeder Spieler eine Maske. „Und einen Armschutz gibt es auch.“

Die sportliche Herausforderung ist vielfältig: „Man trainiert Kondition, die Hand-Auge-Koordination, Reaktionsgeschwindigkeit und Beweglichkeit“, zählt Sack auf. Wem es zu schnell wird, der kann hinter einem der Hindernisse auf den Spielfeldern in Form von Kästen und Matten auch eine Auszeit nehmen.

Arrow Tag, das ist keine Sportart mit regelmäßigen Übungszeiten, „das ist ein Event wie eine Geburtstagsfeier, ein Junggesellenabschied oder ein Klassenauflug“, sagt Funsport-Spartenleiter Sack. Dieses Event kann man bei funsport-wolfsburg.de buchen. Und natürlich bei Sport am Tankumsee selber ausprobieren.

Von Christina Rudert

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Isenbüttel

Themenwoche "Sicherheit": Auf dieser Seite haben wir alle relevanten Artikel mit dem Schwerpunkt "Kreis Gifhorn" für Sie zusammengefasst. mehr

Ausbildungsplatz in der Region Gifhorn gesucht? Dann schau bei Azubify.de vorbei, deiner Anlaufstelle für alles rund um die Ausbildung in Gifhorn. Powered by AZ. mehr

Viele strittige Entscheidungen in der Fußball-Bundesliga: Was halten Sie vom Videobeweis?

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr