Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Isenbüttel Spiel und Spaß beim Sportwochenende
Gifhorn Isenbüttel Spiel und Spaß beim Sportwochenende
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:00 08.06.2015
Dorfmeisterschaft ausgespielt: Der MTV Vollbüttel rief am Sportwochenende Jung und Alt zum Jux-Wettbewerb im Fußball-Tennis auf. Quelle: Ron Niebuhr
Anzeige

Der MTV und befreundete Vereine machten wieder einen tollen Job. Ein paar Hundert Besucher waren restlos begeistert.

Den Startschuss gab am Freitagabend - passend zur Frauen-Fußball-WM - die Gifhorner Kreisauswahl der Nachwuchskickerinnen mit einem Testspiel. Das Kinomuseum lud Kinder zur Filmvorführung ein, die Erwachsenen ließen es mit einer Open-Air-Disco im Innenhof zwischen Museum und Raiffeisengebäude richtig krachen. „Es waren gut 400 Leute hier. Das halbe Dorf hat mitgefeiert. Das ist der absolute Wahnsinn“, freute sich deshalb MTV-Chef Kai Rinkel.

Am Sonnabend ging es mit Punktspielen der Fußball-Jugend weiter. Später am Nachmittag waren dann wieder alle Vollbütteler gefragt - bei der berühmt-berüchtigten Dorfmeisterschaft, diesmal im Fußball-Tennis. Sechs Teams aus dem Dorf traten an, hatten beim Jux-Wettbewerb aber zeitweise mehr mit der ungünstig stehenden Sonne als mit ihren Gegnern zu kämpfen.

Abends spielten die Vollbütteler zunächst selbst auf: „Wir machen zusammen Hausmusik“, sagte Kai Rinkel. Geigen, Flöten, Gitarren, Trommeln - was auch immer die großen und kleinen Gäste zuhause fanden, konnten sie für die Jam-Session am Lagerfeuer mitbringen. Danach übernahm die Braunschweiger Band Damn Straight musikalisch mit Rock- und Pop-Evergreens die Regie.

Am Sonntag wartete das Sportfest mit Fahrradrallye, Kinderturnen, Parkour, Kinderschminken, Spiel ohne Grenzen aller Vereine sowie Tombola auf. Fürs leibliche Wohl war an allen Tagen reichlich gesorgt. „Das ganze Dorf steht zusammen. Ich bin total überwältigt“, lautete Rinkels Fazit.

rn

Isenbüttel. Mitmachen heißt es bei der zweiten Auflage des Autorentags am Tankumsee - sowohl für Besucher als auch für Schriftsteller. Es gibt Themen rund ums Leben und Schreiben.

05.06.2015

Isenbüttel. Die Wilde 13 ist wieder dabei, der Piranha-Kahn ist ebenfalls gemeldet, und die Dragon Painters, regelmäßiger Gewinner des Kreativpokals, starten auch wieder beim Drachenbootrennen.

03.06.2015

Insgesamt drei Autos brachen Unbekannte in der Zeit zwischen dem  17. und 22. Mai an der K 114 in Bereich Isenbüttel/Tankumsee auf. Die Täter richteten dabei Schaden im Gesamtwert von etwa 2000 Euro an.

03.06.2015
Anzeige