Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -2 ° Nebel

Navigation:
Sonnige Aussichten für Tankumsee in Farbe

Isenbüttel Sonnige Aussichten für Tankumsee in Farbe

Isenbüttel. Die Aussichten sind sonnig: Hendrik Ahrens und das „Tankumsee in Farbe“-Team haben schon mal auf die Langzeitwetterprognose geschaut und sind ausgesprochen zuversichtlich.

Voriger Artikel
Ferienspaß: Kinder erzählen Fotogeschichte
Nächster Artikel
Polizei stoppt Motorradraser

Isenbüttel fiebert der Premiere entgegen: Am 15. August seigt am Tankumsee das große Spektakel, bei dem sich die Besucher mit Farbbeuteln bewerfen.

Quelle: Archiv

Wenn das erste Tankumsee-in-Farbe-Festival am Sonnabend, 15. August, ab 14 Uhr steigt, soll es Sonne und 24 Grad geben. „Das wird eine runde Sache“, ist Ahrens überzeugt, mit dem ersten Festival dieser Art einen Grundstock für eine neue Marke zu legen. „Die Reaktionen gehen in diese Richtung - das Interesse ist groß, und zwar in allen Altersgruppen.“ Was ihn etwas überrascht, denn er hatte gedacht, mit dem Festival mit Schwerpunkt House-Musik vorwiegend junge Erwachsene anzusprechen. „Aber es haben sich auch Familien mit jüngeren Kindern nach Eintrittskarten erkundigt.“

Grundsätzlich kein Problem: Wer unter 16 Jahre alt ist, darf in Begleitung eines Erziehungsberechtigten auch aufs Gelände.

Platz wird für 3000 Gäste sein, „und obwohl wir natürlich vor allem das eingezäunte Veranstaltungsgelände beschallen, wird die Musik auch am Rest des Tankumsees zu hören sein“, sagt Ahrens. Bei gutem Wetter halten sich schon mal bis zu 10.000 Besucher am See auf.

Wie bei den großen Holi-Festivals gibt es stündlich einen Countdown, um gemeinsam die Farbbeutel zu werfen. Zwei dieser Beutel sind im Preis von 17,90 Euro inbegriffen, wenn die Tickets im Vorverkauf erstanden werden. Der Online-Vorverkauf ist beendet, Karten gibt es jetzt noch in der Cappu Cabana und im Mehrgenerationenhaus (Georgshof) in Gifhorn, bei Sports38 in Calberlah sowie bei der Tankumsee-Verwaltung.

„Wir werden aber auch eine Tageskasse haben“, kündigt Ahrens an. Dann ist allerdings nur noch ein Farbbeutel im Preis inbegriffen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Isenbüttel
Weihnachtsmärchen "Der gestiefelte Kater"

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Chefredakteur Dirk Borth im Freitags-Talk auf Radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Aller-Zeitung und der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Haben Sie Angst vor der Vogelgrippe?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr