Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Isenbüttel So kommt Allerbüttel auf Vordermann
Gifhorn Isenbüttel So kommt Allerbüttel auf Vordermann
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:00 14.04.2019
Klar Schiff gemacht: Allerbüttels Dorf- und Kulturverein rief zum Frühjahrsputz rund um die Alte Schule auf. Quelle: Ron Niebuhr
Allerbüttel

„Wenn wir schon so einen schönen Osterstrauch haben, soll es doch auch rundherum hübsch ausschauen.“ Christiane Reimann, Vorsitzende des Dorf- und Kulturvereins, freute sich, dass eine stattliche Zahl an Helfern motiviert loslegte: Laub fegen und harken, Beete auf Vordermann bringen sowie Büsche und Hecken zurückschneiden – nicht nur auf der Vorderseite, die von der Dorfstraße aus für jedermann sichtbar ist, sondern auch auf der Rückseite.

„Drinnen scheuchen wir ein bisschen die Spinnen auf“, erzählte Reimann. Zudem putzten die Helfer die Fenster, damit „wir wieder Durchblick haben“. Vereinsmitglieder hatten zur Stärkung Leckereien mitgebracht. Vom Putz profitiert auch der Schützenverein, macht die Dorfmitte so doch was her zum 25. Allerlauf am 1. Mai.

Zwei Mal im Jahr rückt der Dorf- und Kulturverein an, um die Alte Schule nebst Hof und Garten auf Vordermann zu bringen. Ratsherr Horst-Dieter Hellwig packte ebenfalls mit an – und war voll des Lobes: „Es ist aller Ehren wert, wie viel der Verein für die Dorfgemeinschaft leistet.“ Eigentlich wollte man auch die Streuobstwiese aufräumen, „nur leider ist der Trecker kaputt gegangen. Daher mussten wir das erstmal verschieben“, so Reimann.

Von Ron Niebuhr

Kurz und bündig war die Tagesordnung des Ribbesbütteler Gemeinderates. Daher bot es sich an, dass der neue Verein Im Dorfleben einen Ausblick aufs Jahresprogramm gab. Als Highlight enthalten ist eine Neuauflage des 2017 erfolgreich veranstalteten Kartoffelfestes.

13.04.2019

Die Polizei geht davon aus, dass der Verursacher den Unfall bemerkt haben muss: Ein Unbekannter beschädigte einen an der Bahnhofstraße geparkten Mazda stark und machte sich aus dem Staub.

12.04.2019

Touristisch gesehen liegt eine super Saison hinter der Samtgemeinde Isenbüttel. Die Bilanz des Fremdenverkehrsvereins Tankumsee Samtgemeinde Isenbüttel um Diana Müller jedenfalls fiel überwiegend positiv aus: „So viele Übernachtungen hatten wir seit zehn Jahren nicht mehr“, sagte sie.

12.04.2019