Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Isenbüttel Signalanlagen bei Isenbüttel repariert
Gifhorn Isenbüttel Signalanlagen bei Isenbüttel repariert
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:18 11.01.2018
Neue Signalanlage: Der Bahnwärter am Bahnübergang Bornsiek ist weg, die Technik wurde erneuert. Quelle: Christina Rudert
Anzeige
Isenbüttel

Eineinhalb Jahre lang hat ein Bahnwärter den Bahnübergang der Landesstraße 292 an der Isenbütteler Siedlung Bornsiek unmittelbar am alten Isenbütteler Bahnhof gesichert. Jetzt hat die Bahn die durch einen Blitzschlag im Sommer 2016 beschädigten Signalanlagen repariert. Erneuert werden soll der Bahnübergang im Jahr 2020 trotzdem noch.

Bahn-Sprecher Egbert Meyer-Lovis erinnert, dass die Sicherungstechnik bei dem Unwetter beschädigt worden war. „Da es keine Ersatzteile mehr für diesen Bautyp gibt, wurde vorübergehend eine mobile Sicherung aufgestellt und per Sicherungsposten bedient.“ Nun ist das beschädigte Teil repariert, die Anlage läuft wieder ohne Probleme, die mobile Sicherung ist nicht mehr notwendig, wie Meyer-Lovis berichtet. „Durch die Tatsache, dass es dennoch keine Ersatzteile mehr gibt, und um einen erneuten Ausfall zu verhindern, wird der Bahnübergang dennoch 2020 erneuert“

Für das Jahr 2020 kündigt Meyer-Lovis umfangreichere Umbaumaßnahmen an – inklusive der Sicherung der stark befahrenen Landesstraße 292 mit Halbschranken.

Auch der Bahnübergang Ausbüttel an der Bundesstraße 4 war bei dem Gewitter im Juni 2016 betroffen, dort ist im vorigen Herbst die komplette Kreuzung inklusive Ampeln erneuert worden. Im Dezember wurde die Bundesstraße wieder frei gegeben, nachdem Masten, Kabeltrassen, Schranken und die Ampeln – getrennt für Straßen- und Schienenverkehr – erneuert worden waren.

Von Christina Rudert

„Als wir um die Ecke kamen, brannte die Scheune komplett“: Isenbüttels Gemeindebrandmeister Björn Kölsch war am Montagmorgen mit knapp 50 Feuerwehrleuten in Allerbüttel beim Brand einer Tischlerei und Scheune in der Straße Am Drens im Einsatz. Sie standen gleich vor mehreren Herausforderungen.

08.01.2018
Isenbüttel Karsten Richter und Jörg Anrecht in Ribbesbüttel - Hobby-Astronomen referieren in der St. Petri-Kirche

Der Stern von Bethlehem - was ist dran an der biblischen Legende vom himmlischen Wegweiser? Dieser Frage widmeten sich Karsten Richter und Jörg Anrecht in Ribbesbüttels St. Petri-Kirche. Sie sind nicht etwa Historiker oder Theologen sondern Hobby-Astronomen.

10.01.2018
Isenbüttel Google-Bewertungen in der Samtgemeinde Isenbüttel - Tops und Flops – Sterne gibt’s per Mausklick

Ob Arztpraxis, Einkaufsmarkt, Hotel oder Autowerkstatt, heute lässt sich beim Datenriesen Google alles und von jedem bewerten. Auch in der Samtgemeinde Isenbüttel gibt es zahlreiche Orte, die mit Sternen dekoriert wurden – zwischen fünf Sternen für Spitzenklasse und einem Stern für großer Mist ist alles dabei.

05.01.2018
Anzeige