Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Isenbüttel Seniorenweihnachtsfeier als Treffen der Generationen
Gifhorn Isenbüttel Seniorenweihnachtsfeier als Treffen der Generationen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:15 04.12.2016
Auftritt: Nachwuchs aus der DRK-Kita Wendehof ermunterte bei Isenbüttels Seniorenweihnachtsfeier zum Mitsingen. Quelle: Ron Niebuhr
Isenbüttel

Der Startschuss fiel mit dem Einmarsch der Sternenkinder aus der DRK-Kita Wendehof. „Habt ihr gemerkt, dass auch die Senioren mitgesungen haben? Das liegt daran, dass sie die Lieder früher auch schon gelernt haben“, sagte Ute Lenz. Die kräftigeren Sänger allerdings waren am Samstagnachmittag ganz klar die Kinder. „Das habt ihr ganz, ganz toll gemacht“, lobte Lenz die Mädchen und Jungen.

Bei gemeinsam gesungenen Liedern wie „Ihr Kinderlein kommet“, „O Tannenbaum“ und „O du fröhliche“ mussten die Senioren ohne kindliche Unterstützung auskommen. Als die Singgemeinschaft und die Bläsergruppe Tappenbeck auftraten und Petra Trappe eine Geschichte vortrug, konnten sie sich dann wieder ganz und gar mit ihrer Zuhörerrolle begnügen. Tanja Caesar hieß die Senioren übrigens für die Gemeinde zur Weihnachtsfeier willkommen, Berthold Rentzsch für das DRK.

Erstmals waren auch Jugendliche dabei, um die Gäste zu unterhalten. Das Alt-und-Jung-Projekt der Jugendförderung machte es möglich. Kathrin Hotop hatte mit Nachwuchs aus der Samtgemeinde sehr zur Freude der Senioren einen Sketch eingeübt. „Der heutige Auftritt ist im Grunde der Saisonabschluss fürs Projekt“, sagte Christine Utta aus dem sozialen Arbeitskreis des DRK. Zuvor hatten Jugendliche die Senioren im Betreuten Wohnen besucht sowie bei einem Senioren-, einem Spiele- und einem Grillnachmittag des DRK vorbeigeschaut.

rn

Bevor sie in die Schülerfirma OBS-Smoothies einsteigen, müssen sich die Neuntklässler der Realschule Calberlah wirtschaftliches Knowhow aneignen. Dabei unterstützt die Sparkasse Gifhorn-Wolfsburg den Wahlpflichtkursus Profil Wirtschaft, am Freitag gab‘s einen Crashkursus über Kredite und Kapitaldienste.

02.12.2016
Isenbüttel Köstliche Überraschungen in Wasbüttels Alter Schule - 15-jährige Hobbybäckerin serviert Keks-Kreationen

Ein Kaffee mit Schlag ohne Kuchen? Ja, geht das denn? Und wie! Denn diesmal konnten die Besucher in Wasbüttels Alter Schule aus gleich neun Kekssorten ihre Favoriten herauspicken. Für die kleinen Köstlichkeiten sorgte die erst 15-jährige Hobbybäckerin Isabelle Sievers.

01.12.2016
Isenbüttel Eröffnung am 8. Dezember in Calberlah - Neuer Rewe mit 1500 Quadratmetern Verkaufsfläche

Der Wunsch war schon älter, konkret wurde es im August 2013: Die ersten Planungen für den Rewe-Markt zwischen Calberlah und Allerbüttel kamen auf den Tisch. Am Donnerstag, 8. Dezember, um 7 Uhr wird der Markt mit 1500 Quadratmetern Verkaufsfläche nun eröffnet.

30.11.2016