Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 4 ° Regen

Navigation:
Seniorenbeirat kritisiert Filial-Schließung

Sparkasse in Calberlah Seniorenbeirat kritisiert Filial-Schließung

Der Seniorenbeirat der Samtgemeinde Isenbüttel reagiert mit Unverständnis auf die Ankündigung der Sparkasse Gifhorn-Wolfsburg, die Filiale in Calberlah schließen zu wollen. Er sehe durch diese Maßnahme die Versorgung der Bevölkerung mit Finanzdienstleistungen in Calberlah nicht mehr ausreichend gewährleistet.

Voriger Artikel
Calberlah: Schmuck und Geld erbeutet
Nächster Artikel
Zusätzliche Parkplätze an Schulstraße gefordert

Protest vom Seniorenbeirat: Die Sparkasse will die Filiale in Calberlah in eine Automaten-Filiale umwandeln.

Quelle: Christina Rudert

Calberlah. So heißt es in einem Schreiben, das vom Vorsitzenden Friedhelm-Hubertus Voigt unterzeichnet und auch an Landrat und Politik gerichtet ist.

„Insbesondere ältere Menschen benötigen Hilfe beim Geld-Abheben, beim Ausfüllen von Überweisungen und bei Fragen zu Daueraufträgen.“ Deshalb sei der Hinweis des Vorstandschefs der Sparkasse „geradezu zynisch“, dass eine Entfernung von bis zu sieben Kilometern bis zum nächsten Berater für ein bis zwei persönliche Gespräche im Jahr keine Hürde darstellen sollte. Schon in der Stadt seien die Bürger unzufrieden mit dem Nahverkehr und dessen Preisen – das gelte für die Fläche noch viel mehr. Hausbesuche in Einzelfällen: Nicht genannt worden seien die Bedingungen dafür, zum Beispiel die Kosten.

Da Landkreis Gifhorn und Stadt Wolfsburg als Gewährsträger der Sparkasse bis zur Finanzkrise von den Gewinnen der Sparkasse profitiert hätten, müsse man jetzt auch ein paar Jahre mit eventuellen Verlusten leben können, gerade vor dem Hintergrund der Nullzinspolitik der EZB, so Voigt in dem Schreiben.

Als kontraproduktiv bewertet der Seniorenbeirat diese Entwicklung vor dem Hintergrund, dass er gerade gemeinsam mit der Samtgemeinde Isenbüttel nach Möglichkeiten suche, „das Leben von älteren Menschen in unseren Gemeinden lebenswert zu gestalten“. Auch habe das Kreisentwicklungskonzept ergeben, „dass die Bevölkerung eine Versorgung vor Ort wünscht und erwartet!“ Deshalb fordere der Seniorenbeirat die Politik auf, sich aktiv für den Erhalt der Filiale in Calberlah einzusetzen.

Von unserer Redaktion

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Isenbüttel

Ausbildungsplatz in der Region Gifhorn gesucht? Dann schau bei Azubify.de vorbei, deiner Anlaufstelle für alles rund um die Ausbildung in Gifhorn. Powered by AZ. mehr

Ist der VfL noch zu retten?

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr