Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Isenbüttel Senioren treffen sich zu Spielen für drinnen und draußen
Gifhorn Isenbüttel Senioren treffen sich zu Spielen für drinnen und draußen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:00 23.02.2015
Boccia und mehr: Lisa Ahrens (r.) lädt Senioren zum Spielen ein. Quelle: Archiv / Rudert

Ob Rommé oder Boccia, Zielwurf oder Mensch-ärgere-dich-nicht, gespielt wird, was Spaß macht. „Wir können den Konferenzraum der Oberschule und den Rasen an der Schule oder bei schlechtem Wetter die kleine Sporthalle nutzen“, freut sich Lisa Ahrens über Organisationshilfe und Anschubfinanzierung durch den Seniorenbeirat.

„Wir werden keine Wettkämpfe veranstalten“, kündigt die Calberlaherin an. „Es geht um Abwechselung vom Alltag, darum, neue Leute kennen zu lernen und sich über den Spielenachmittag hinaus vielleicht auch mal zum Spazierengehen zu verabreden.“ Eine Konkurrenz zu bestehenden Angeboten von DRK und Kirche will Lisa Ahrens ebenfalls vermeiden, „deshalb bieten wir keine Kaffeetafel an“. Wir, das sind außer ihr noch Regina Hahn und Wilma Torster, „die sich spontan bereit erklärt haben, ehrenamtlich was zu tun“, freut sich Lisa Ahrens.

Eingeladen sind alle ab 50, die Lust zu diesem Angebot haben, „gerne auch mit Rollator, Männer und Frauen, und ein Enkelkind darf ruhig auch mal mitgebracht werden“. Niemand muss jedes Mal dabei sein, es gibt keine Vereinszugehörigkeit, jeder Nachmittag besteht aus zwei Teilen: „45 Minuten drinnen, 45 Minuten draußen, dazwischen eine Atempause“, erklärt Lisa Ahrens.

Start ist am Sonnabend, 7. März, um 15 Uhr. Wer vorher noch mehr wissen möchte, erreicht Lisa Ahrens unter Tel. 05374-3589.

tru

Vollbüttel. Mach‘s gut, alter Freund! Über Jahrzehnte hat der Vollbütteler Saal das Dorf vereint mit Tanz, Musik und Gesang, Spiel und Spaß, Filmen und Feiern. Am Samstag verabschiedeten sich die Vollbütteler von ihrem treuen Weggefährten - mit einem finalen Potpourri ihrer Lieblingsevents.

23.02.2015

Isenbüttel. RTL, SAT.1 und der NDR waren schon bei ihr, jetzt kommt das japanische Fernsehen zu Heidi Stein.

20.02.2015

Isenbüttel. Burkhard Roozinski wird Geschäftsführer der Tankumsee GmbH. Er folgt zum 1. März auf Reinhard Bauerfeld, der nach 27 Jahren jetzt in Rente geht. Allerdings steht Bauerfeld dem 50-jährigen Müdener noch bis Ende August mit Rat und Tat zur Seite.

19.02.2015