Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Isenbüttel Schülerfirma: Wirtschaftliches Knowhow gefragt
Gifhorn Isenbüttel Schülerfirma: Wirtschaftliches Knowhow gefragt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:00 02.12.2016
Nächstes Jahr steigen sie in die Schülerfirma ein: Die Neuntklässler des Wahlpflichtkurses Profil Wirtschaft erfuhren von Christiane Gorgs Wissenswertes zu Geldgeschäften. Quelle: Christina Rudert
Anzeige
Calberlah

Wie bekommt man einen Kredit? Das ist nicht nur für Firmengründer eine wichtige Frage, sondern auch für Privatpersonen, die über Hausbau oder das erste Auto nachdenken. Ganz klare Warnung von Expertin Christiane Gorgs von der Sparkasse zum Thema Dispo-Kredit: „Lasst die Finger davon. Der ist wirklich nur dazu da, um für einige Tage einen Notfall zu überbrücken.“ Sie erklärte auch, wie eine Bank überprüft, ob derjenige, der einen Kredit beantragt, die Raten regelmäßig zahlen kann.

Natürlich ist nicht ständig Besuch im Wahlpflichtkursus. „Wir behandeln zurzeit das Modul soziale Kompetenzen“, berichtete Lehrerin Barbara Ridder. Unter dem Dach des Projekts startup@school von der Industrie- und Handelskammer, das eine engere Verzahnung zwischen Unternehmen und Schulen bezweckt, will dieses Modul dazu beitragen, dass Schüler gute Umgangsformen lernen, Verantwortungsbewusstsein entwickeln und zuverlässig sind. „Das Modul ist aufgrund der Nachfrage von Unternehmen entwickelt worden“, wies Barbara Ridder auf die Praxisnähe hin.

tru

Isenbüttel Köstliche Überraschungen in Wasbüttels Alter Schule - 15-jährige Hobbybäckerin serviert Keks-Kreationen

Ein Kaffee mit Schlag ohne Kuchen? Ja, geht das denn? Und wie! Denn diesmal konnten die Besucher in Wasbüttels Alter Schule aus gleich neun Kekssorten ihre Favoriten herauspicken. Für die kleinen Köstlichkeiten sorgte die erst 15-jährige Hobbybäckerin Isabelle Sievers.

04.12.2016
Isenbüttel Eröffnung am 8. Dezember in Calberlah - Neuer Rewe mit 1500 Quadratmetern Verkaufsfläche

Der Wunsch war schon älter, konkret wurde es im August 2013: Die ersten Planungen für den Rewe-Markt zwischen Calberlah und Allerbüttel kamen auf den Tisch. Am Donnerstag, 8. Dezember, um 7 Uhr wird der Markt mit 1500 Quadratmetern Verkaufsfläche nun eröffnet.

03.12.2016
Isenbüttel Monatliche Aktion des Helferkreises Calberlah - Syrer kochen gemeinsam mit Afghanen Rezepte aus ihrer Heimat

Heute schwingen Hanna, Daliya, Samaher und Anbal die Kochlöffel in der Küche der Oberschule Calberlah. Die Flüchtlinge aus Syrien kochen Labanijhe, dazu gibt es Tabouleh, einen Salat mit Bulgur und ganz viel frischen Kräutern.

02.12.2016
Anzeige