Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Schüler gehen auf musikalische Weltreise

Grundschule Wasbüttel Schüler gehen auf musikalische Weltreise

Im Frühjahr hat sich die Grundschule Wasbüttel auf den Weg gemacht, jetzt ist sie angekommen. Mit dem zweiten Teil ihres Konzertes „Eine Melodie geht über Grenzen“ endete am Freitagbend die musikalische Weltreise. Geschwister, Eltern, Großeltern und Ehrengäste waren fasziniert davon.

Voriger Artikel
Oberschule Calberlah wird wieder Realschule
Nächster Artikel
Festliches Adventskonzert in St. Marienkirche

Auf Weltreise: Wasbüttels Grundschüler begeisterten das Publikum in der Sporthalle mit einem Internationalen Liederfest.
 

Quelle: Ron Niebuhr

Wasbüttel.  „Hinter uns liegt eine turbulente Zeit“, sagte Schulleiterin Claudia Jünemann. Sie hatte das Glück, schon bei den Proben lauschen zu können. So konnte sie dem Publikum versichern, dass es ein „ganz großer Abend“ wird. Musik sei etwas, das „Menschen verbindet“, sagte Jünemann. Folglich wollte die Grundschule mit ihrem Konzert ein Zeichen setzen für ein „friedliches Zusammenleben aller Menschen.“

Silke Zieske, Chor- und zugleich Reiseleiterin, und die Kinder nahmen das Publikum mit auf eine musikalische Tour durch Länder wie Ägypten, Südafrika, Großbritannien und Russland. Mit dabei waren neben dem toll singenden Nachwuchs ein eigens fürs Konzert gebildeter Elternchor und ein Lehrerinnen-Ensem-ble. Als Highlight trat Hadi Andywi auf die Bühne. Der Syrer verzauberte die Zuhörer mit seinem Spiel auf der Darbuka, einer Bechertrommel.

Neben Samtgemeindebürgermeister Hans Friedrich Metzlaff und Bürgermeister Hartmut Jonas ließen sich auch ehemalige Grundschüler das Konzert nicht entgehen. „Im ersten Teil habt ihr noch mitgewirkt. Heute könnte ihr euch zurücklehnen und den Abend genießen“, sagte Zieske. Genuss versprach auch das von Eltern erstellte Buffet mit internationalen Leckereien. „Bei uns verderben nicht viele Köche den Brei, sondern geben ihm die besondere Würze“, lobte Zieske alle Helferinnen und Helfer.

Von Ron Niebuhr

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Isenbüttel

Ausbildungsplatz in der Region Gifhorn gesucht? Dann schau bei Azubify.de vorbei, deiner Anlaufstelle für alles rund um die Ausbildung in Gifhorn. Powered by AZ. mehr

Kommt es zur Neuauflage der Großen Koalition?

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr