Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Schnuppertag: Steinzeit-Quiz und Sportlandschaft

Calberlah Schnuppertag: Steinzeit-Quiz und Sportlandschaft

Calberlah. „Warum haben Steinzeit-Menschen in Gruppen gelebt?“, fragt Fünftklässler Sam Bartels die vier Viertklässlerinnen, die vor ihm sitzen. Die ganze Oberschule Calberlah ist eingebunden in den Schnuppertag, an dem 80 Viertklässler die Schule erkunden. Zum Beispiel beim Steinzeit-Quiz.

Voriger Artikel
Bäckerei Hedwig schließt Ende Mai
Nächster Artikel
Investoren für sozialen Wohnungsbau gesucht

Steinzeit-Quiz: Sam Bartels stellte den Viertklässlern schwierige Fragen.

Quelle: Christina Rudert

Calberlah. Zehn Stationen haben Schüler und Lehrer eingerichtet. Mit Begeisterung backen die Viertklässler Pizza, wagen sich in der kleinen Turnhalle in die Sportlandschaft, stellen im Chemieraum Seife her oder üben mit den Schulsanitätern die stabile Seitenlage. Schulsanitäter? „Wir wollen unseren künftigen Schülern ja auch zeigen, was es außer dem rein schulischen Angebot gibt“, sagt die kommissarische stellvertretende Rektorin Sabine Fasterling.

„Das macht total Spaß mit den Kleinen“, stellen die Sechstklässlerinnen Junora Mook und Sarah Marwede sowie die Achtklässlerin Noreen Eigner fest, die eine Gruppe von Calberlaher Schülern durch den Tag begleiten. Junora und Sarah können sich noch an ihren eigenen Schnuppertag erinnern, „bei mir gab es das leider noch nicht“, sagt Noreen. „Ein paar sind eher schüchtern, aber einige fragen auch ganz schön viel.“

Die Oberschule hat im Vorfeld organisiert, dass die Viertklässler aus ihren jeweiligen Schulen abgeholt werden, entweder mit Fahrdiensten oder in Calberlah zu Fuß. „Etwas schwierig war es in Isenbüttel, aber da ist kurzfristig die VLG eingesprungen“, freut sich der kommissarische Schulleiter Thomas Seeliger.

Sam hat inzwischen seine Frage aufgelöst: „Die Steinzeitmenschen lebten zusammen, weil sie so besser jagen und sich gegen wilde Tiere schützen konnten.“

tru

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Isenbüttel
Weihnachtsmärchen "Der gestiefelte Kater"

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Chefredakteur Dirk Borth im Freitags-Talk auf Radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Aller-Zeitung und der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Haben Sie Angst vor der Vogelgrippe?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr