Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Isenbüttel Schneewittchen und die acht Zwerge
Gifhorn Isenbüttel Schneewittchen und die acht Zwerge
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:00 20.12.2016
Märchen mit Lokalkolorit: Der Wahlpflichtkurs Darstellendes Spiel der Oberschule zeigte "Schneewittchen und die 8 Zwerge". Quelle: Christina Rudert
Anzeige
Calberlah

Seit den Sommerferien hat die Lehrerin der Oberschule Calberlah mit den Sechstklässlern aus dem Wahlpflichtkursus „Darstellendes Spiel“ an dem Stück „Schneewittchen und die acht Zwerge“ gearbeitet, am Dienstag starteten Oberschüler, Lehrer, einige Eltern und Geschwister der Schüler mit der Aufführung in die Weihnachtsferien.

„Die Schüler haben die Dialoge selbst geschrieben, das Bühnenbild und die Kostüme stammen auch von ihnen“, war die Lehrerin ganz stolz auf ihr Ensemble. Grundlage war das Märchen vom Schneewittchen und den sieben Zwergen, aber die Schüler hatten eine gehörige Portion Lokalkolorit darin verarbeitet. So saßen Königin und König in der ersten Szene in ihrem „schönen Schloss zur OBS Calberlah“ und bewunderten „die wunderschönen VW-Schornsteine“, in der Ahnengalerie des Schlosses hingen Konterfeis von Rektor Thomas Seeliger und Konrektorin Sabine Fasterling, und der vergiftete Apfel, mit dem die Stiefmutter das schöne Schneewittchen umbringen will, war ein kandierter Apfel vom Gifhorner Weihnachtsmarkt.

„Lachen ist erlaubt“, hatten die Jung-Schauspieler zu Beginn vermeldet und lieferten dazu auch diverse Vorlagen. So stellte Zwerg „Nike“ mit Blick auf das vergiftete Schneewittchen fest: „Sie sieht nicht so fit aus. Sie braucht eindeutig Bewegung.“ Zum Schluss reichte der Spiegel seine Kündigung ein, und die böse Stiefmutter stellte fest: „Ich glaub‘, ich bin im Märchen.“

tru

Isenbüttel Aktion von Fußballsparte und Clubhaus-Team des MTV Wasbüttel - Glühwein versüßt den Sieg der Wölfe

Glühwein gehört zum Advent. Und den Grill kann man eigentlich das ganze Jahr über anheizen. Das sagten sich auch Fußballsparte und Clubhaus-Team des MTV Wasbüttel. Gemeinsam luden sie das Dorf am Samstagabend zur Glühwein-Party ein - mit dem Bundesliga-Sieg der Wölfe als Warm-Up!

18.12.2016

Krippen und Kindergärten, Jugend- und Seniorenarbeit, Tierschutz und Friedhofswesen - das Aufgabenfeld des Ausschusses für Jugend und Soziales ist groß. Eingehend diskutierten die Politiker am Donnerstagabend die Vorschläge der Samtgemeindeverwaltung fürs Haushaltsjahr 2017.

16.12.2016

Die Geschenke sind ausgepackt und ausprobiert - und dann droht Langeweile. Dagegen hat sich die Jugendförderung der Samtgemeinde etwas einfallen lassen und bietet in den Weihnachtsferien in Vollbüttel und Isenbüttel Aktionen an wie den ersten World Drone Prix, die Perfekte Minute und eine Schokowerkstatt.

15.12.2016
Anzeige