Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Rock am Tankumsee: Bands lassen es zwei Tage krachen

Isenbüttel Rock am Tankumsee: Bands lassen es zwei Tage krachen

Isenbüttel. Wenn das nicht rockt, rockt gar nichts: Rock am Tankumsee heißt das zweitägige Musikfestival Anfang September, bei dem die Aller-Zeitung als regionaler Partner mit im Boot ist.

Voriger Artikel
Baufirma pleite: Auf der B 4 gilt Tempo 50
Nächster Artikel
Zünftige Party: 3000 feiern die Frühlingswiesn

Mit dabei bei Rock am Tankumsee: Die Beatles Connection nimmt am zweitägigen Musikspektakel teil.

Acht Bands sorgen am Freitag, 2. September, und Samstag, 3. September, auf der Festival-Wiese hinter dem DLRG-Turm für Party.

Mit dabei sind: Clonmac Noise aus Wolfsburg sorgt mit Irish Music für das besondere Flair der grünen Insel. Rock4Magic ist eine Partyband aus Garbsen und bringt Chart-Hits der letzten 60 Jahre mit. Aus Aachen kommt das Akustik-Duo Léger, aus Südtirol reisen Die jungen Pseirer an - im Gepäck fetzige Volksmusik und moderne Schlager. Bei der Hit-Radio-Show gibt‘s die besten Hits der größten Stars zu hören, die Beatles-Connection erinnert an die legendären Pilzköpfe. Hinter Mit18 Band versteckt sich eine Westernhagen-Coverband aus Bückeburg. Und die Cocker Cover Crew ist auch da. Los geht‘s am Freitag, 2. September, um 17.30 Uhr, Einlass wird ab 16 Uhr sein. Am Sonnabend, 3. September, startet die Musik um 16.30 Uhr, Einlass ab 15.30 Uhr. Radio 21 präsentiert und moderiert das zweitägige Festival mit Feuerwerk, Illumination des Geländes, Schlemmermeile sowie betreutem Spielplatz für Kinder.

Und noch ein Hammer: Am 1. und 2. Oktober findet der traditionelle Herbstmarkt diemal in Verbindung mit einer Herbstwiesn mit zwei bayerischen Abenden statt.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Isenbüttel
Weihnachtsmärchen "Der gestiefelte Kater"

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Chefredakteur Dirk Borth im Freitags-Talk auf Radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Aller-Zeitung und der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Haben Sie Angst vor der Vogelgrippe?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr