Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Isenbüttel Riesenpfütze Am Kanal: Abfluss wird vergrößert
Gifhorn Isenbüttel Riesenpfütze Am Kanal: Abfluss wird vergrößert
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:17 12.08.2017
Seenlandschaft auf der Straße: Bei jedem heftigen Regen sammelt sich auf der Straße Am Kanal das Wasser, der Umweltausschuss sah sich die Situation an.  Quelle: Christina Rudert (Archiv)
Anzeige
Calberlah

 Die Mega-Pfütze an der Straße Am Kanal in Calberlah ist in der Seenlandschaft der Hochwassertage zwar bei weitem nicht die größte Wasserfläche gewesen, aber sie ärgert die Anlieger deutlich beharrlicher. Dieser Tage hatte Bürgermeister Thomas Goltermann einen Vor-Ort-Termin mit Hans-Michael Barton, Leiter der Straßenmeisterei Vorsfelde.

Im Februar hatte sich der Umwelt- und Wegeausschuss die Pfütze angesehen, weil Anlieger von gefährlichen Situationen an der Stelle berichteten: Steht dort das Wasser, müssen Fußgänger und Radfahrer auf die Gegenfahrbahn ausweichen. Wegen der Kurve ist aber kaum zu sehen, ob einem ein Fahrzeug entgegen kommt.

Das Regenwasser kommt von der Landesstraße auf die Straße Am Kanal geflossen und kann dort nicht ordentlich ablaufen. Das hat Barton jetzt bestätigt, wie Goltermann berichtet: „Der Regenwassereinlauf ist zu klein dimensioniert.“ Statt des Einlaufs von 50 mal 30 Zentimetern will die Straßenmeisterei noch in diesem Jahr einen Einlauf von 50 mal 50 Zentimetern einbauen. „Das wird allerdings nicht sofort passieren, weil zurzeit noch so viele Straßenbauarbeiten laufen“, gab Goltermann eine Information Bartons weiter. „Und dann werden wir beobachten, ob das reicht, um das Problem zu lösen.“ Die Gemeinde will an der Straße Am Kanal ohnehin noch etwas machen, bevor die Erschließung des Baugebiets Am Damm beginnt. „Wir werden einen Arbeitskreis bilden mit Ratsmitgliedern, Bürgervertretern und – falls gewünscht – Anliegern“, kündigt Goltermann an. Dieser Kreis soll sich dann überlegen, in welcher Form eine Verkehrsberuhigung der Straße mach- und finanzierbar ist. „Wir wollen sowohl den Landwirten als auch den Anliegern gerecht werden“, betont der Bürgermeister.

Von Christina Rudert

Isenbüttel Unfall auf der Moorstraße bei Isenbüttel - Trecker stürzt um, Fahrer verletzt

Bei einem schweren Unfall auf der Moorstraße nahe Isenbüttel wurde ein Treckerfahrer am Mittwochmittag verletzt. Laut Polizei hatte er „viel Glück“ gehabt, dass er das Umkippen seines landwirtschaftlichen Gespanns überlebte.

09.08.2017

Wiese frei für das zweite Street Food Festival am Tankumsee: Daniel Arzt und Lukas Bock vom Street Food Team freuen sich schon auf Freitag und Samstag, 11. und 12. August. Dieses Mal gibt’s nicht nur randvolle Kühlschränke in allen Trucks und einige besondere Leckereien, sondern auch Live-Musik.

08.08.2017
Isenbüttel Sport am Tankumsee: VfB Fallersleben stellt Arrow Tag vor - Spieler jagen sich mit Pfeil und Bogen

Arrow wie der Pfeil und Tag wie das Etikett: Arrow Tag heißt die neue Trendsportart, die Denny Sack beim VfB Fallersleben anbietet. Arrow Tag wird er mit seinem Team auch bei Sport am Tankumsee vorstellen, dem von der AZ präsentierten Mitmach-Event am Sonntag, 13. August.

10.08.2017
Anzeige