Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Isenbüttel Raub: Opfer schwer verletzt
Gifhorn Isenbüttel Raub: Opfer schwer verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:00 26.06.2018
Raub in Isenbüttel: Die Polizei sucht zwei Frauen als wichtige Zeuginnen. Quelle: Archiv
Anzeige
Isenbüttel

Die Polizei sucht nun zwei Frauen, die möglicherweise wichtige Hinweise zu der Tat geben können. „Das Opfer wurde geschlagen, ihm wurde Geld geraubt“, so Hahne. Anschließend sei das Opfer verletzt auf dem Parkplatz zurückgelassen worden. Kurz nach dem Geschehen passierten zwei junge Frauen mit ihren Fahrrädern den Tatort. „Hierbei kam es zur Kontaktaufnahme des Opfers mit den beiden Frauen“, erläutert die Pressesprecherin der Polizei. „Leider gibt es bisher keine konkreten Hinweise zu deren Identität oder Kontaktdaten“, ruft Hahne die beiden Frauen auf, sich dringend bei der Polizei in Gifhorn, Tel. 05371-9800, zu melden.

Von Uwe Stadtlich

Das ist fast schon Tradition: Zum Schuljahresende präsentieren die Drittklässler der Grundschule Wasbüttel in den Räumen der Alten Schule eine Kunstausstellung.

25.06.2018

Was für ein Trubel! 40 Vereine und Einrichtungen aus der Samtgemeinde verwirklichten rund um Isenbüttels Schulzentrum mit einem Mix aus Mitmach-Aktionen, Shows und Informationen gemeinsam den ersten Tag der Begegnung. Allein das Wetter hätte besser sein können.

24.06.2018

Die Samtgemeinde schließt ihre Jugendtreffs in Isenbüttel und Vollbüttel. Das hat der Samtgemeinderat am Donnerstagabend mit deutlicher Mehrheit beschlossen. Am ähnlich schwach nachgefragten Disco-Taxi dagegen hielt das Gremium mit knapper Mehrheit fest. Voran ging eine heiße Diskussion.

23.06.2018
Anzeige