Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Rallye auf Der Hof: „Das sind ja Riesenschweine“

Isenbüttel Rallye auf Der Hof: „Das sind ja Riesenschweine“

Isenbüttel. Pfauen, Pferde, Schweine, Hennen und Karnickel des heilpädagogischen Bauernhofs „Der Hof“ faszinierten jetzt ein Dutzend Kinder, das im Rahmen des Ferienspaßprogramms der Samtgmeinde Isenbüttel an der Hofrallye teilnahm.

Voriger Artikel
Tankumsee-Musikfestival mit fünf Bühnen
Nächster Artikel
Tankumsee: Lebensretter sind jeden Tag im Einsatz

Vorsichtige Annäherung: Die Schweine auf der Weide waren mindestens genau so neugierig wie die Kinder.

Quelle: Christina Rudert

Isenbüttel. Der Hof, auf dem geistig Behinderte wohnen und gleichzeitig abwechselnd in der Landwirtschaft, in den Wohnheimen und in der Küche arbeiten, organisierte diese Rallye. Bevor es losging, gab es im Hofcafe ein Frühstück zur Stärkung. Anschließend führte Mitarbeiter Carsten Schillmann gemeinsam mit Lars Bührig, Bewohner und Mtarbeiter des Hofes, die neugierigen Kinder über den Hof. Sie informierten diese über die einzelnen Eigenschaften der Tiere. Im Anschluss bekamen alle einen Zettel mit Fragen zu den Tieren.

Das leuchtende Gefieder der Pfauen gefiel den Kindern besonders. Ein Höhepunkt waren auch die Islandpferde. „Ich liebe Pferde, wenn ich in die zehnte Klasse komme, bekomme ich eins“, sagte Lara-Marlen Ramme, die das Pferd zusammen mit den anderen streichelte. Mutig fütterten sie es mit Heu.

Von den sauberen Tierbewohnern des Hofes ging es zu den etwas weniger sauberen - zu den Allesfressern, deren Größe die Kinder umhaute. „Das sind ja Riesenschweine“, sagte Lara-Marlen. Dagegen versetzten die vier Wochen alten Ferkel die Rallyeteilnehmer Lucien und Maja in Begeisterung. „Sie sind so weich“, sagte Maja. Doch am meisten waren sie vom Hühnerstall mit circa 340 Hennen hin und weg. Hier konnten sie einen Blick in die Brutmaschine werfen und die frisch gelegten Eier vorsichtig vom Förderband in die Eierbehälter einsortieren.

rke

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Isenbüttel
Weihnachtsmärchen "Der gestiefelte Kater"

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Chefredakteur Dirk Borth im Freitags-Talk auf Radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Aller-Zeitung und der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Haben Sie Angst vor der Vogelgrippe?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr