Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Isenbüttel Radweg an der K 114 seit Freitagnachmittag fertig
Gifhorn Isenbüttel Radweg an der K 114 seit Freitagnachmittag fertig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:16 13.03.2017
Fertig: Der Radweg an der Kreisstraße 114 ist auf dem Gebiet der Samtgemeinde Isenbüttel seit Freitag offiziell zur Nutzung frei gegeben. Quelle: Christina Rudert
Anzeige
Calberlah

Bislang sieht alles danach aus, dass die geplanten Kosten von 790.000 Euro sogar noch unterschritten werden. Wie Uwe Peters vom Bauamt des Landkreises auf AZ-Anfrage mitteilte, sind aktuell „Baukosten in Höhe von zirka 560.000 Euro zuzüglich der Planungskosten entstanden“. Die tatsächlichen Kosten „können erst nach Vorlage der Schlussrechnung errechnet werden“, so Peters. Und die folge nach Abschluss der Bauarbeiten.

Die Einsparung liege in erster Linie an dem günstigen Ausschreibungsergebnis, außerdem seien ursprünglich geplante Mehrarbeiten wie Breitbandverkabelung und Gashochdruckleitung zu VW weggefallen. 60 Prozent der Kosten werden vom Land übernommen, so dass der Landkreis etwa 336.000 Euro investiert - beziehungsweise diese Summe an die Samtgemeinde Isenbüttel erstatten muss, die für den Radwegebau im vorigen Jahr in Vorleistung gegangen war.

Auf Wolfsburger Seite ist der Lückenschluss des Radweges von der Kreisgrenze bis zum Weyhäuser Weg für dieses Jahr geplant.

tru

Isenbüttel Sport-, Jugend- und Kulturausschuss Calberlah - Zuschuss für die Sportplatz-Sanierung

Die Haushaltberatungen laufen in der Gemeinde Calberlah. Daher widmete sich der Sport-, Jugend- und Kulturausschuss jetzt den Zuschussanträgen der örtlichen Vereine. Dabei ging es unter anderem um die Sanierung der Sportplätze und der Alten Kapelle in Calberlah.

09.03.2017
Isenbüttel Tierärztin in Isenbüttels Grundschule - Haustiere: Expertin erklärt Schülern Tierhaltung

Was mögen Hunde? Was brauchen Kaninchen? Was mögen Meerschweinchen? Und was hassen Katzen? Antworten darauf fanden Isenbüttels Grundschüler am Mittwoch gemeinsam mit Tierärztin Dr. Katja Lehmann im Projekt „Liebe fürs Leben - Tierschutzunterricht für Schulkinder“.

08.03.2017
Isenbüttel Versammlung der Brandschützer - Wasbüttel: Auf die Feuerwehr ist Verlass

Jahresbilanz zog Wasbüttels Feuerwehr um Ortsbrandmeister Jens Zirbes am Samstagabend. Im vergangenen Jahr mussten die Brandschützer zu 16 Einsätzen ausrücken - sechs weniger als im Vorjahr. Am Dorfleben beteiligten sie sich unverändert stark.

07.03.2017
Anzeige