Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Isenbüttel Projektchor übt Titel aus der Flower-Power-Zeit
Gifhorn Isenbüttel Projektchor übt Titel aus der Flower-Power-Zeit
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:00 07.08.2018
Flower Power: Sänger aus Allerbüttel und Wasbüttel haben einen für jedermann offenen Projektchor ins Leben gerufen. Quelle: Ron Niebuhr
Wasbüttel

„Wir möchten, dass der Chor sich öffnet und dass sich mehr Leute trauen, herzukommen und mitzumachen“, sagt Heike Schineller. Sie hat im Februar die Chorleitung übernommen und weiß, wie wenig Menschen heute bereit sind, sich an Vereine zu binden. Daher setze man auf einen Projektchor. Der trifft sich bis zum Konzert bloß sieben Mal. „Und wer Spaß am Singen im Chor gefunden hat, bleibt hoffentlich dabei“, sagt Christiane Reimann vom Allerbütteler Chor.

Gemeinschaft ist wichtig im Chor

Spaß kommt schnell auf bei den Sängern aus Allerbüttel und Wasbüttel. Denn Chorleiterin Schineller versteht es, die Teilnehmer zu motivieren. Schon bei typischen Aufwärmübungen für die Stimme, aber auch die Muskulatur von Nacken und Schultern, nimmt sie im Nu alle mit. Genauso sollte es laufen, denn: „Im Chor kommt es auf Gemeinschaft an“, betonen Reimann und Schineller.

Konzert am 15. September in der Friedenskirche

Der Projektchor übt fürs Konzert am 15. September vier bis fünf Lieder ein: „Mehr ist in der Kürze der Zeit wohl nicht drin“, sagte Schineller. Einige ihrer Musikschüler runden den Abend daher mit Instrumentalstücken ab. Zu Gehör bringen möchte der Projektchor typische Titel aus der Flower-Power-Zeit, Schlager genauso wie Lieder der Friedensbewegung.

Neueinsteiger bei Proben willkommen

Bei den kommenden beiden Proben – donnerstags ab 19.30 Uhr in der Wasbütteler Bürgerbegegnungsstätte – können Interessierte noch einsteigen. „Wir freuen uns über jeden, der Spaß daran hat, mitzumachen“, weißt Schineller darauf hin, dass Erfahrung als Sänger keine Voraussetzung zur Teilnahme ist. Vor allem weitere Männerstimmen kann der Chor noch verkraften.

Von Ron Niebuhr

In der Nacht zu Dienstag sind am Hauptparkplatz des Tankumsees beide Kassenautomaten aufgebrochen worden.

07.08.2018

Das 700-jährige Bestehen ihres Dorfes feiern die Calberlaher ein Jahr lang mit mindestens einem großen Event pro Monat. Jetzt war ein Familienfest angesagt, organisiert von der Jugendförderung und unterstützt von Schützenverein, Sportverein und Feuerwehr.

06.08.2018

In die mystische Welt der Drachen tauchten Besucher der Erlebniswelt Tankumsee am Samstagabend ein. Auf dem rappelvollen Festivalgelände unweit der Seekate gastierte die kultige Mittelalter-Band Corvus Corax mit dem fantastischen Musical „Der Fluch des Drachen“.

05.08.2018