Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Isenbüttel Prächtig gestaltete Wagen und tolle Fußgruppen
Gifhorn Isenbüttel Prächtig gestaltete Wagen und tolle Fußgruppen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:13 04.10.2015
Liebevoll gestaltet, lustig anzuschauen: Der Umzug beim Erntefest der Isenbütteler Landjugend war das Highlight des Wochenendes. Quelle: Ron Niebuhr
Anzeige

21 Erwachsenen- und sechs Kindergruppen starteten beim Umzug - mit aufwändig gebauten Festwagen und als nicht minder detailverliebt gestalteten Fußgruppen. „Das ist ein guter Wert“, waren sich Jana Riechelmann und Saskia Stadtler von der Landjugend einig, dass der Umzug das famose Finale eines fantastischen Festwochenendes war.

Man prangerte Gentechnik und Chemie in der Landwirtschaft an („Kriegt der Bauer nix mehr hin, sind auf einmal Gene drin“, „Bauer Heini still und leise, pimpt das Gemüse auf seine Weise“). Andere zogen die Pause der Feldarbeit vor („Lieber im Schlaraffenland als Blasen an der Hand“). Oder waren selbstironisch („Wir machen uns zum Affen“). Gleich mehrere Gruppen frönten dem Alkohol („Ist die Ernte in der Halle, gibt es Schnaps für alle“, „Mit dem Bier in der Hand trifft man den Bauer am Strand“). Auch der kuriosen Schinkenstreit um die Erntefest-Tombola (AZ berichtete) war Thema: „Ist zu klein der Schinken, sehen wir uns bei Gerichte winken.“

Den Auftakt erlebte das Festwochenende mit einem gut besuchten Tanz unter der Erntekrone nebst Tombola bereits am Samstagabend. Die Preise für die Verlosung spendeten Isenbütteler Geschäftsleute. Gestern folgte auf Erntegottesdienst und -umzug ein abwechslungsreiches Programm für Groß und Klein auf dem Festplatz. Nach Kranzniederlegung am Ehrenmal und Fackelumzug klang das gelungene Erntefest abends aus.

 rn

Isenbüttel. In der DRK-Kita Wendehof lernen die Kinder Englisch. Und das im alltäglichen Sprachgebrauch.

03.10.2015

Isenbüttel. Die Samtgemeinde ist zufrieden mit dem Ergebnis der Zufriedenheitsumfrage unter den Bürgern.

29.09.2015

Isenbüttel. Einen großen Schritt zu mehr Selbständigkeit haben Doris Rahn und Hartmut Böttcher gewagt. Die Mitarbeiter des heilpädagogischen Bauernhofes Der Hof haben eine Mietwohnung im Herzen von Isenbüttel bezogen. Die weihten sie am Freitag mit Kollegen und Freunden ein.

30.09.2015
Anzeige