Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Isenbüttel Pop-Rock-Projektchor zeigt packende Performance
Gifhorn Isenbüttel Pop-Rock-Projektchor zeigt packende Performance
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:16 01.10.2016
Packende Performance: Der Pop-Rock-Projektchor des Kreischorverbandes Gifhorn lief unter Horst Hinzes Regie zur Höchstform auf. Quelle: Ron Niebuhr
Anzeige

„Mit so einem Andrang haben wir nicht gerechnet“, sagte Karl-Heinz Ente mit Blick auf restlos besetzte Bankreihen. Der Vorsitzende des Kreischorverbandes lobte, mit wie viel Leidenschaft Kreischorleiter Hinze das Projekt begleitet und vorangetrieben hat. Obwohl „Horst Hinze ja unter Freunden von Musik und Chorgesang schon ein Name für sich ist“, war Ente doch sehr gespannt, was der Abend mit dem Titel „Let me entertain you“ bieten sollte.

Fürs Warm-Up sorgten die MoonMakers. Die fünfköpfige Nachwuchsband aus Gifhorns Kreismusikschule heizte den Zuhörern mit souverän gespielten und eindrucksvoll gesungenen Coverversionen von Welthits wie James Bays „Hold Back The River“, Alessia Caras „Outlaws“ oder auch Alica Keys‘ „Girl On Fire“ ordentlich ein. „Das habt ihr wirklich super gemacht“, lobte Hinze.

Der Projektchor kam ohne Mikro aus. DJ Wolle war also nicht mehr als Ton-, sondern nur noch als Lichttechniker gefragt. Auch dabei machte er einen erstklassigen Job. So stimmungsvoll beleuchtet hat man Isenbüttels Kirche selten gesehen. Und so eine packende Performance wie vom Projektchor hat man wohl noch nie erlebt. Mit Robbie Williams „Let me entertain you“ nahm der Chor die Zuhörer sofort für sich ein. Mit Songs wie Bruno Mars‘ „Count On Me“ oder auch Michaels Jacksons „Beat It“ ließ er sie bis zum Ende nicht mehr los.

Das Konzert ist am Samstag, 1. Oktober, ab 19.30 Uhr noch einmal in der Marienkirche in Wendeburg zu erleben. Der Eintritt ist frei.

 rn

Calberlah. Wie lässt sich Breitbandausbau in der ganzen Gemeinde erreichen? Wie steht es um Kanalsanierung und Straßenerneuerung in Allerbüttels Lindenstraße? Und welche Sanierungsmaßnahmen sind noch an der Alten Schule erforderlich? Calberlahs Gemeinderat diskutierte darüber.

30.09.2016

Calberlah. Mit Inklusion und Integration sieht sich Calberlahs Grundschule zwei großen Aufgaben gegenüber. Wie es gelingt, Kinder mit Behinderung oder aus Flüchtlingsfamilien im Schulalltag ganz selbstverständlich aufzunehmen, lernten die Erst- bis Viertklässler jetzt an Projekttagen.

27.09.2016

Die Grundschule Calberlah ist gewachsen. Den Anbau für rund 665.000 Euro weihten am Donnerstagnachmittag Vertreter aus Politik und Verwaltung, Lehrer- und Elternschaft, Planungsbüro und Handwerkerschaft ein. Aktuelle und ehemalige Schüler gestalteten den musikalischen Rahmen.

23.09.2016
Anzeige