Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Isenbüttel Politik braucht Frauen: Frühstück mit Interview
Gifhorn Isenbüttel Politik braucht Frauen: Frühstück mit Interview
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:00 02.02.2016
Abstimmung im Isenbütteler Samtgemeinderat: Isenbüttels Gleichstellungsbeauftragte Monika Kalkreuter möchte mehr Frauen für die Mitarbeit in der Politik gewinnen. Quelle: Ron Niebuhr (Archiv)
Anzeige

An dem Vormittag werden Politikerinnen aus der Samtgemeinde in einem Interview der besonderen Art berichten, wie sie zu ihrem Ehrenamt gekommen sind, wie viel Zeit sie investieren und wie politische Arbeit funktioniert. Die Zuhörerinnen stärken sich derweil an Frühstücksspezialitäten, ein Gläschen Sekt - auch alkoholfrei - steht ebenfalls parat, wenn gewünscht.

„Die Veranstaltung ist nicht parteigebunden und wirbt für ein politisches Ehrenamt allgemein“, betont Monja Kalkreuter. Sie stellt fest, dass zwar der Frauenanteil in Landtag und Bundestag stetig steigt, aber Frauen immer noch unterrepräsentiert sind - und das ganz besonders auf kommunaler Ebene. „In ihrem Wohnort und somit hier in der ganzen Samtgemeinde fehlen sie bei der Gestaltung und der Mitsprache bei allen relevanten Themen.“

Dabei sei es doch durchaus attraktiv, Leben und Wohnen aktiv mit zu gestalten, Entscheidungen zu treffen, über den Tellerrand zu schauen - und dabei neue Erfahrungen zu sammeln und vor Ort etwas zu bewegen.

Karten für das politische Frauenfrühstück gibt es ab sofort für elf Euro im Rathaus in Isenbüttel. Sie können aber auch per Mail an gleichstellungsbeauftragte@isenbuettel.de bestellt werden.

Ribbesbüttel. Musikalisch läuft es in Kooperation mit dem Gemischten Chor Vollbüttel und dank des jungen Chorleiters Daniel Sattelmaier richtig rund für den Gesangverein Thalia Ribbesbüttel. Sorgen bereitet den Sängern um Ursula Bartels allerdings die geringe Zahl fördernder Mitglieder.

29.01.2016

Isenbüttel. Zugegeben, wirklich lang sind die Zeugnis-Ferien ja nicht. Das kümmerte den Isenbütteler Nachwuchs nicht die Bohne. Er ließ es am Mittwochabend trotzdem richtig krachen bei der School‘s-Out-Disco im neuen Jugendtreff an der Schulstraße.

28.01.2016

Wasbüttel. Die Darbietungen des Wendener Theaters Wundertüte, dessen Mitglieder ihre Leidenschaft fürs Schauspiel erst spät entdeckt haben, stecken voller Überraschungen. Das erlebten die Besucher von Wasbüttels Alter Schule beim erneuten Gastspiel des Ensembles.

26.01.2016
Anzeige