Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 7 ° Regen

Navigation:
Politik braucht Frauen: Frühstück mit Interview

Isenbüttel Politik braucht Frauen: Frühstück mit Interview

Isenbüttel. „Politik braucht Frauen“: Unter diesen Titel hat Monja Kalkreuter, Gleichstellungsbeauftragte der Samtgemeinde Isenbüttel, das Frauenfrühstück am Sonnabend, 13. Februar, gestellt und lädt alle Frauen aus der Samtgemeinde für 10 Uhr zu Henning und Diana Müller auf den Hof an der Hauptstraße 27 ein.

Voriger Artikel
Chor braucht mehr Unterstützer
Nächster Artikel
„Panikmache“ vor Wölfen

Abstimmung im Isenbütteler Samtgemeinderat: Isenbüttels Gleichstellungsbeauftragte Monika Kalkreuter möchte mehr Frauen für die Mitarbeit in der Politik gewinnen.

Quelle: Ron Niebuhr (Archiv)

An dem Vormittag werden Politikerinnen aus der Samtgemeinde in einem Interview der besonderen Art berichten, wie sie zu ihrem Ehrenamt gekommen sind, wie viel Zeit sie investieren und wie politische Arbeit funktioniert. Die Zuhörerinnen stärken sich derweil an Frühstücksspezialitäten, ein Gläschen Sekt - auch alkoholfrei - steht ebenfalls parat, wenn gewünscht.

„Die Veranstaltung ist nicht parteigebunden und wirbt für ein politisches Ehrenamt allgemein“, betont Monja Kalkreuter. Sie stellt fest, dass zwar der Frauenanteil in Landtag und Bundestag stetig steigt, aber Frauen immer noch unterrepräsentiert sind - und das ganz besonders auf kommunaler Ebene. „In ihrem Wohnort und somit hier in der ganzen Samtgemeinde fehlen sie bei der Gestaltung und der Mitsprache bei allen relevanten Themen.“

Dabei sei es doch durchaus attraktiv, Leben und Wohnen aktiv mit zu gestalten, Entscheidungen zu treffen, über den Tellerrand zu schauen - und dabei neue Erfahrungen zu sammeln und vor Ort etwas zu bewegen.

Karten für das politische Frauenfrühstück gibt es ab sofort für elf Euro im Rathaus in Isenbüttel. Sie können aber auch per Mail an gleichstellungsbeauftragte@isenbuettel.de bestellt werden.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Isenbüttel
Nussknacker in der Stadthalle

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Chefredakteur Dirk Borth im Freitags-Talk auf Radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Aller-Zeitung und der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Haben Sie Angst vor der Vogelgrippe?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr