Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
Parkplatzschranke demoliert, Täter flüchtet

Isenbüttel Parkplatzschranke demoliert, Täter flüchtet

Isenbüttel . Ein Unfall mit Fahrerflucht ereignete sich am zweiten Weihnachtsfeiertag am Tankumsee auf dem Parkplatz Nord.

Voriger Artikel
Calberlaher: Ein Leben für die Mundharmonika
Nächster Artikel
Tipps und Tricks zum richtigen Schnitt
Quelle: Archiv

Ein bislang unbekannter Autofahrer fuhr am 26. Dezember zwischen 10 und 16 Uhr mit seinem Pkw - vermutlich rückwärts - gegen eine Bediensäule der Parkplatzschranke (Ausfahrt). Die Säule wurde durch den Aufprall stark beschädigt.

Zeugenhinweise bitte an die Polizei in Meine, Telefon 05304/91230.

ots

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Isenbüttel

Auf der Themenseite zur Bundestagswahl 2017 finden Sie alle News und Informationen zur Wahl des deutschen Bundestags am 24. September 2017. mehr

Die Volksbank BraWo sucht für sich und ihre Tochtergesellschaften personelle Verstärkung. Kommen Sie ins BraWo-Team, und setzen Sie auf eine sichere Zukunft mit vielen Perspektiven! mehr

Ausbildungsplatz in der Region Gifhorn gesucht? Dann schau bei Azubify.de vorbei, deiner Anlaufstelle für alles rund um die Ausbildung in Gifhorn. Powered by AZ. mehr

Klassenerhalt geschafft: Muß der VfL in der nächsten Saison wieder zittern?

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr