Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Parkplatzschranke demoliert, Täter flüchtet

Isenbüttel Parkplatzschranke demoliert, Täter flüchtet

Isenbüttel . Ein Unfall mit Fahrerflucht ereignete sich am zweiten Weihnachtsfeiertag am Tankumsee auf dem Parkplatz Nord.

Voriger Artikel
Calberlaher: Ein Leben für die Mundharmonika
Nächster Artikel
Tipps und Tricks zum richtigen Schnitt
Quelle: Archiv

Ein bislang unbekannter Autofahrer fuhr am 26. Dezember zwischen 10 und 16 Uhr mit seinem Pkw - vermutlich rückwärts - gegen eine Bediensäule der Parkplatzschranke (Ausfahrt). Die Säule wurde durch den Aufprall stark beschädigt.

Zeugenhinweise bitte an die Polizei in Meine, Telefon 05304/91230.

ots

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Isenbüttel
Weihnachtsmärchen "Der gestiefelte Kater"

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Chefredakteur Dirk Borth im Freitags-Talk auf Radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Aller-Zeitung und der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Haben Sie Angst vor der Vogelgrippe?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr