Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Isenbüttel Zwar-Gruppe lädt zur Runde um den Tankumsee ein
Gifhorn Isenbüttel Zwar-Gruppe lädt zur Runde um den Tankumsee ein
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:18 04.01.2019
Bewegter Start ins neue Jahr: Gut 20 Wanderfreunde marschierten mit der ZWAR-Wandergruppe um den Tankumsee. Quelle: Christina Rudert
Isenbüttel

Die Zwar-Wandergruppe aus Isenbüttel hat mit dem Wetter einen Vertrag: „Wenn wir unterwegs sind, klart es immer auf“, stellte Horst Rademacher fest, der gemeinsam mit seiner Frau Doris ein bisschen die Fäden in der Hand hält. Und so war es auch am Neujahrstag.

Die Sonne zeigt sich

Bei strömendem Regen kamen die Wanderwilligen nach und nach zur Grillhütte am Tankumsee gestapft, und von ein paar wenn auch zaghaften Sonnenstrahlen begleitet marschierten sie dort gemeinsam ab – nicht nur mit den üblichen Zwar-Wanderern, auch ein paar andere Zwar-Freunde waren dabei.

Frisch und beweglich ins neue Jahr starten, das war für viele die Motivation, Regenjacke und Schirm aus dem Schrank zu holen und los zu gehen. Erika Wegener hatte voriges Jahr mit einigen aus den Zwar-Gruppen an der Schrittzähler-Aktion der Aller-Zeitung teilgenommen. „Seither achte ich auf die Schritte und versuche, regelmäßig los zu gehen. Und wenn ich mich heute Morgen nicht auf den Weg gemacht hätte, weiß ich nicht, ob ich heute sonst noch die Kurve bekommen hätte.“

Guter Vorsatz

„Wir setzen hier gleich unseren guten Vorsatz um, uns an der frischen Luft zu bewegen“, meinte auch Horst Rademacher. „So verdunsten wir den restlichen Alkohol von der Silvesterparty.“

Nach einer Runde um den See und einem Abstecher am Kanal entlang setzten sich die gut 20 Wanderer noch am Tankumsee zusammen, stießen auf das neue Jahr an und vernaschten die mitgebrachten Knabbereien. Als nächstes steht dann eine Grünkohl-Wanderung auf dem Plan.

Von Christina Rudert

Lichtblitze, laute Böller – die Silvesternacht kann für Hund, Katze und Co. der schiere Stress sein. Herrchen und Frauchen können dagegen einiges tun.

31.12.2018

Gemeinsam Spaß haben am Fußball und am sozialen Engagement – das zeichnet den Fanclub Königsblaue Niedersachsen aus. Da war bei der Jahreshauptversammlung auch der eher bescheidene Tabellenplatz ihres Lieblingsclubs Schalke zu verschmerzen.

30.12.2018

Nicht immer kommt das Beste zum Schluss, manchmal kommt es auch gleich ganz am Anfang. Wie das Feuerwerk vor Silvester, zu dem der Pyrotechniker Markus Merz am Donnerstagabend nach Vollbüttel eingeladen hatte.

01.01.2019