Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Isenbüttel Neue Sportarten und spannende Drachenbootrennen
Gifhorn Isenbüttel Neue Sportarten und spannende Drachenbootrennen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:00 11.08.2017
Sport am Tankumsee: Es steigt das Drachenbootrennen, zahlreiche Vereine stellen ihre Sportangebote vor, außerdem gibt’s Spiel, Spaß und ein Gewinnspiel. Quelle: Sebastian Preuss (Archiv)
Isenbüttel

Eine besondere Attraktion ist und bleibt das Drachenbootrennen parallel zur Promenade. Die Regatta mit 30 Teams beginnt um 13 Uhr, gegen 18.30 Uhr wird die Siegerehrung sein. Die Teams sind in einem eigenen Fahrerlager direkt an der Promenade untergebracht. Und mit Sicherheit verrät der Journalist Bastian Till Nowak, der die Regatta wieder moderiert, manche amüsanten und wissenswerten Details über die Drachenboot-Besatzungen und das Rennen.

Schlag auf Schlag: Bei Sport am Tankumsee werden nicht nur spannenden Drachenbootrennen geboten – es gibt auch jede Menge Sportarten zu entdecken. Quelle: Archiv

Das Bühnenprogramm steht auch, wobei kurzfristige Änderungen möglich sind. Zahlreiche Vereine aus dem Landkreis und der näheren Umgebung nutzen die Gelegenheit, ihre vielfältigen Angebote zu Sport mit Spaß auf diese Weise vor großem Publikum vorzustellen.

Fantasie auf dem Wasser: Beim Drachenbootrennen gehen ganz besondere Fahrzeuge an den Start. Quelle: Archiv

Aber nicht nur Zusehen ist möglich bei Sport am Tankumsee. Auf der Freifläche gibt es eine große Fülle an Sportangeboten, hier ist Mitmachen ausdrücklich erwünscht. Zum Beispiel führt Denny Sack vom VfB Fallersleben Arrow Tag vor, der 1. FCC Braunschweig baut einen Football Parcours auf, Marcus Buchholz lädt zum Standup-Paddeln ein. Sport Cross Skaten ist möglich, der TC Hibaru bietet Schnuppertauchen an, und Lisa Ahrens vom SV Calberlah führt mit ihrer Truppe Smovey Walken vor.

Wer sich zwischendurch mal stärken möchte, ist am Kuchenstand perfekt aufgehoben: Dort bietet die Gifhorner Tafel selbst gebackenen Kuchen an, der Erlös aus dem Verkauf kommt der Tafel zugute, die sich und ihre Arbeit auch gleich präsentiert und natürlich auch ein Spendenschwein aufstellen darf.

Das Programm bei Sport am Tankumsee

13:00 Corvin Berndt – Freestyle Fussball

13:15 Habibi

13:25 HIIT Training SV Calberlah

13:40 Line-Dance SV Calberlah

13:50 Cheerleading MTV Gifhorn

14:00 Myosotis

14:10 Bromer Gesundheitssportverein Tanzmäuse

14:15 Bromer Gesundheitssportverein Tanzalarm

14:20 Bromer Gesundheitssportverein Ballettissimo

14:25 Bromer Gesundheitssportverein Jazzdance

14:35 Cheerleading MTV Gifhorn

14:40 Line-Dance SV Calberlah

14:50 TA WingTsun Akademie

15:05 N’YG SV Gifhorn

15:10 Body Pump Injoy

15:30 SSV Kästorf kleine Turnsternchen

15:40 SSV Kästorf mittlere Turnsternchen

15:45 SSV Kästorf große Turnsternchen

15:50 SSV Kästorf mixed Sternschnuppen

16:00 Body Combat Injoy

16:15 Calby Zumberellas SV Calberlah

16:30 Taiji- und Wushushow Dragon Culture

17:00 Die tanzenden Siedlersterne

17:10 Calby Zumba Ladys SV Calberlah

17:25 Capoeira MTV Isenbüttel

17:40 Cheerleading – Sweet Diamonds MTV Gamsen

18:00 Musik mit KGB

18:30 Siegerehrung Drachenbootrennen

Von Christina Rudert

Nach dem Hochwasser tritt auch wieder ein Problem in Calberlah zu Tage, das bereits im Februar den Umwelt- und Wegeausschuss beschäftigte: Auf der Straße Am Kanal bildet sich nach starken Regenfällen eine Riesenpfütze, welche die Straße gefährlich einengt. Nun soll Abhilfe geschaffen werden.

12.08.2017
Isenbüttel Unfall auf der Moorstraße bei Isenbüttel - Trecker stürzt um, Fahrer verletzt

Bei einem schweren Unfall auf der Moorstraße nahe Isenbüttel wurde ein Treckerfahrer am Mittwochmittag verletzt. Laut Polizei hatte er „viel Glück“ gehabt, dass er das Umkippen seines landwirtschaftlichen Gespanns überlebte.

09.08.2017

Wiese frei für das zweite Street Food Festival am Tankumsee: Daniel Arzt und Lukas Bock vom Street Food Team freuen sich schon auf Freitag und Samstag, 11. und 12. August. Dieses Mal gibt’s nicht nur randvolle Kühlschränke in allen Trucks und einige besondere Leckereien, sondern auch Live-Musik.

08.08.2017