Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -6 ° heiter

Navigation:
Neue Schülerfirma: IHK zeichnet OBS-Smoothies aus

Calberlah Neue Schülerfirma: IHK zeichnet OBS-Smoothies aus

Calberlah. Business as usual? Von wegen! Der Wirtschaftskursus der Calberlaher Oberschule hat aus einer Geschäftsidee ein Marketing-Konzept entwickelt. Damit starten die jetzigen Neuntklässler in der kommenden Saison durch. Die IHK Lüneburg-Wolfsburg hat sie dafür ausgezeichnet.

Voriger Artikel
„Wer hält Vollbüttel für das Paradies?“
Nächster Artikel
Rat verbietet mehr Versiegelung

Volltreffer gelandet: Die IHK Lüneburg hat die neue Calberlaher Schülerfirma OBS-Smoothies heute mit einem Marketing-Zertifikat ausgezeichnet.

Quelle: Ron Niebuhr

Fachbereichsleiterin Arbeit, Wirtschaft und Technik Anna Rausch und Schulsozialarbeiterin Stefanie Jaeger machten Lehrerin Barbara Ridder auf startup@school.de aufmerksam. Das Projekt der IHK Lüneburg vernetzt Schülerfirmen mit der regionalen Wirtschaft. Und eine Schülerfirma ziehen die wirtschaftlich interessierten Neuntklässler ja gerade neu auf.

Dabei setzen sie voll auf den Trend zur gesunden Ernährung. Mit frisch zubereiteten Smoothies wollen sie die Kasse klingeln lassen. Begleitet von Lehrerin Ridder haben sie ein komplettes Marketing-Konzept für ihre erste eigene Firma ausgearbeitet. Sie haben sich mit Angebot und Nachfrage, Produkt- und Preispolitik, Werbung und Vertrieb auseinander gesetzt. Die anfängliche Skepsis wich schnell unbändigem Arbeitseifer. „Jetzt sind wir alle gespannt, wie unser Unternehmen OBS-Smoothies läuft“, sagte Ridder.

Die IHK Lüneburg war von der mündlichen Präsentation der Geschäftsidee und dem schriftlich geprüften wirtschaftlichen Know-how der Neuntklässler beeindruckt: „Man hat gemerkt, wie intensiv ihr euch damit befasst habt. Ihr hebt euch deutlich von der Masse ab“, lobte IHK-Beraterin Kerstin Kruschinsky. Rektor Thomas Seeliger freute sich, dass die Schülerfirma „keine Eintagsfliege ist, sondern mit Leben gefüllt wird.“ Und Samtgemeindebürgermeister Hans Friedrich Metzlaff betonte, dass Schüler und Lehrerin mit dem Projekt „eindrucksvoll zeigen, was für eine tolle Oberschule wir haben.“

rn

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Isenbüttel
Nussknacker in der Stadthalle

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Chefredakteur Dirk Borth im Freitags-Talk auf Radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Aller-Zeitung und der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Haben Sie Angst vor der Vogelgrippe?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr