Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Isenbüttel Neue Schülerfirma: IHK zeichnet OBS-Smoothies aus
Gifhorn Isenbüttel Neue Schülerfirma: IHK zeichnet OBS-Smoothies aus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:04 13.06.2016
Volltreffer gelandet: Die IHK Lüneburg hat die neue Calberlaher Schülerfirma OBS-Smoothies heute mit einem Marketing-Zertifikat ausgezeichnet. Quelle: Ron Niebuhr
Anzeige

Fachbereichsleiterin Arbeit, Wirtschaft und Technik Anna Rausch und Schulsozialarbeiterin Stefanie Jaeger machten Lehrerin Barbara Ridder auf startup@school.de aufmerksam. Das Projekt der IHK Lüneburg vernetzt Schülerfirmen mit der regionalen Wirtschaft. Und eine Schülerfirma ziehen die wirtschaftlich interessierten Neuntklässler ja gerade neu auf.

Dabei setzen sie voll auf den Trend zur gesunden Ernährung. Mit frisch zubereiteten Smoothies wollen sie die Kasse klingeln lassen. Begleitet von Lehrerin Ridder haben sie ein komplettes Marketing-Konzept für ihre erste eigene Firma ausgearbeitet. Sie haben sich mit Angebot und Nachfrage, Produkt- und Preispolitik, Werbung und Vertrieb auseinander gesetzt. Die anfängliche Skepsis wich schnell unbändigem Arbeitseifer. „Jetzt sind wir alle gespannt, wie unser Unternehmen OBS-Smoothies läuft“, sagte Ridder.

Die IHK Lüneburg war von der mündlichen Präsentation der Geschäftsidee und dem schriftlich geprüften wirtschaftlichen Know-how der Neuntklässler beeindruckt: „Man hat gemerkt, wie intensiv ihr euch damit befasst habt. Ihr hebt euch deutlich von der Masse ab“, lobte IHK-Beraterin Kerstin Kruschinsky. Rektor Thomas Seeliger freute sich, dass die Schülerfirma „keine Eintagsfliege ist, sondern mit Leben gefüllt wird.“ Und Samtgemeindebürgermeister Hans Friedrich Metzlaff betonte, dass Schüler und Lehrerin mit dem Projekt „eindrucksvoll zeigen, was für eine tolle Oberschule wir haben.“

rn

Vollbüttel. Absolute Premiere für Vollbüttel: Die Gruppe Wortspiel - vier Männer und ein Hund - gastierte am Samstagabend auf der Scala zwischen Raiffeisengebäude und Kinomuseum. Der MTV war damit ein großes Risiko eingegangen, konnte sich letztlich aber über wohl gut 200 Besucher freuen.

12.06.2016

Die Büchereien der Samtgemeinde Isenbüttel folgen dem Wandel der Zeit. Sie haben sich von reinen Orten zur Buchausleihe zu kulturellen Treffpunkten entwickelt, bieten über Bücher hin-aus auch DVDs, Videospiele und Hörbücher an. Die Zahl der Nutzer allerdings stagniert. Das soll sich ändern.

13.06.2016

Ein in der Straße im Winkel in Isenbüttel abgestellter Pkw VW Polo wurde in der Nacht zum 9. Juni 2016 aufgebrochen. Offenbar wurde ein Pkw-Aufbrecher gestört und floh - ohne Beute. Polizei sucht Zeugen.

10.06.2016
Anzeige