Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -8 ° wolkig

Navigation:
Molkereistraße: Arbeiten noch bis November

Calberlah Molkereistraße: Arbeiten noch bis November

Calberlah. Es wird gearbeitet in der Gemeinde Calberlah: an der Turmsanierung der Alten Schule und an der Molkereistraße in Allerbüttel. Die Boulebahn in Calberlah neben dem Seniorenspielplatz ist schon fertig.

Voriger Artikel
Bürgerkonferenz: Ideen zur Zukunft des Kreises
Nächster Artikel
Brand in Ausbüttel: 84-Jährige rettet sich durchs Fenster

Molkereistraße in Allerbüttel: Die Gemeinde Calberlah hat derzeit einige Baustellen zu bewältigen - aber es geht voran.

Quelle: Jörg Rohlfs

Die Bahn wurde aus verschiedenen Sand- und Kiesschichten gebaut und hat eine wettkampftaugliche Größe von vier mal 15 Metern. „Sie steht für jedermann ab sofort zur Verfügung“, sagt Bürgermeister Jochen Gese.

An der Alten Schule würden auch noch Restarbeiten wegen Hagelschäden aus dem Jahr 2013 erledigt. Die Fenster sind schon neu gestrichen worden. „Die Ausführung aller Gewerke musste der Denkmalschutzbehörde zuvor genau beschrieben werden“, so Gese. Noch im Herbst werde eine neue Heizungsanlage eingebaut, da eine Reparatur der jetzigen Anlage unwirtschaftlich sei. Diese Arbeiten würden vom Bauamt der Samtgemeinde in Absprache mit der Gemeinde durchgeführt, da das Gebäude auch von der Feuerwehr mit genutzt wird.

An der Molkereistraße sind die Trinkwasserleitungen verlegt, am Regenwasserkanal und der Gasleitung wird noch gearbeitet, in Parkstreifen und Fahrbahn würden gerade Frostschutzschichten eingebaut und der Auftrag für die Straßenbeleuchtung sei erteilt worden. „Es wird eine programmgesteuerte Beleuchtung geben, die in den Nachtstunden die Lichtmenge reduziert“, sagt der Bürgermeister.

Vor dem Dorfgemeinschaftshaus werde zudem das Rechteckpflaster bis zum Blumenbeet vor dem Gebäude ausgetauscht, da eine Anbindung an die Fußweg-/Straßenfläche sonst nicht möglich sei. „Die Arbeiten an Schule und Molkereistraße könnten bis Ende November abgeschlossen werden“, hofft Gese.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Isenbüttel
Nussknacker in der Stadthalle

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Chefredakteur Dirk Borth im Freitags-Talk auf Radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Aller-Zeitung und der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Haben Sie Angst vor der Vogelgrippe?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr