Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Isenbüttel Mit Harlem Shake und Limbo geht‘s in die Ferien
Gifhorn Isenbüttel Mit Harlem Shake und Limbo geht‘s in die Ferien
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:46 18.10.2015
School‘s-Out-Disco: Die Jugendförderung der Samtgemeinde Isenbüttel hatte dazu nach Calberlah eingeladen. Die Stimmung war klasse. Quelle: Ron Niebuhr
Anzeige

Leon Rogalski und Matthias Tempel alias DJ Apfel und DJ Tempel legten angesagte Songs auf. Und immer mal wieder auch das, was die Moderatoren Thies Müller und Christian Schönig für Party- und Tanzspiele wie Harlem Shake, Macarena, Limbo und Co. vorgaben.

Nina Henke und Michelle Diedrichs versorgten die Jungen und Mädchen in den Tanzpausen mit Snacks. Und sie mixten - selbstverständlich alkoholfreie - Cocktails wie Blue Ocean und Sanfter Engel. Miguel Meinecke kümmerte sich derweil um die Kasse. Die Gesamtorganisation übernahm Eva Finck: „Die School‘s-Out-Disco ist echt super besucht. Das freut uns natürlich“, sagte die Sozialarbeiterin aus der Jugendförderung der Samtgemeinde Isenbüttel.

Sie erinnerte daran, dass die Party bloß der Auftakt zu einem aktions- und abwechslungsreichen Ferienprogramm der Jugendförderung war. Für ein paar Events sind übrigens noch Anmeldungen möglich, nämlich für die Shopping-Tour nach Hannover für Jugendliche ab 13 Jahren am Samstag, 24. Oktober, von 10 bis 17.45 Uhr, für die Herbstküche für Elf- bis 16-Jährige am Dienstag, 27. Oktober, von 11 bis 14.30 Uhr und für den Halloween-Day für Jungen und Mädchen ab elf Jahren am Samstag, 31. Oktober, von 17 bis 21 Uhr.

Infos zu Ferienprogramm der Samtgemeinde Isenbüttel finden sich auch im Internet auf www.rabenspass.de.

rn

Ehre, wem Ehre gebührt! Matthias Klose hat die Feuerwehren der Samtgemeinde Isenbüttel seit 1998 als Gemeindebrandmeister angeführt, seit 1977 ist er Mitglied in der Wettmershäger Feuerwehr. Der Samtgemeinderat ernannte ihn am Donnerstagabend einstimmig zum Ehrenbrandmeister.

16.10.2015

Ausbüttel. Ein Wohnhaus stand gestern Morgen an der Gartenstraße in Ausbüttel in Flammen. Die 84-jährige Bewohnerin des Einfamilienhauses flüchtete vor dem Feuer durch ein Fenster auf das Flachdach eines Anbaus und konnte von dort aus durch die Feuerwehr gerettet werden.

16.10.2015

Calberlah. Es wird gearbeitet in der Gemeinde Calberlah: an der Turmsanierung der Alten Schule und an der Molkereistraße in Allerbüttel. Die Boulebahn in Calberlah neben dem Seniorenspielplatz ist schon fertig.

16.10.2015
Anzeige