Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Isenbüttel Mit 1,85 Promille aus dem Verkehr gezogen
Gifhorn Isenbüttel Mit 1,85 Promille aus dem Verkehr gezogen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:30 08.12.2014
Quelle: Archiv
Anzeige

Der Mann war mit seinem Golf unterwegs, um nach eigenen Angaben einen freien Kopf zu bekommen. Hierbei fiel er jedoch durch seine unsichere Fahrweise auf -  eine Streife stoppten ihn um 20.26 Uhr schließlich in Ausbüttel.

Trotz Alkoholfahne bestritt er zunächst, Alkohol getrunken zu haben. Ein Alkoholtest vor Ort ergab dann allerdings 1,85 Promille. Die Entnahme einer Blutprobe, Sicherstellung des Fahrzeugschlüssels und eine Strafanzeige waren die zwangsläufige Folge.

Die Einsicht, Mist gebaut zu haben, kam leider zu spät.

ots

Isenbüttel Samtgemeinde Isenbüttel - Lösung für Freibad-Kiosk gesucht

Edesbüttel/Isenbüttel. Ein Freibad ohne Eis, Cola und Schokolade? Blöd. Ein Kiosk muss schon sein. Aber das braucht Personal. Und darüber diskutierte der Isenbütteler Finanzausschuss.

05.12.2014

Allerbüttel. Sie haben lustige Namen, sind gesund und bieten dem Wild Schutz und Nahrung.

05.12.2014

Isenbüttel. „Das ist eine beeindruckende Sache“, war Prof. Dr. Carl H. Hahn am Donnerstagmorgen voll des Lobes für die beiden Early-Bird-Gruppen in der DRK-Kindertagesstätte Schulstraße in Isenbüttel.

04.12.2014
Anzeige