Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Isenbüttel Messtafel soll Temposünder feststellen
Gifhorn Isenbüttel Messtafel soll Temposünder feststellen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:49 30.06.2017
Ribbesbüttel plant Tempomessungen: Auch vor der Schule will die Politik über Verkehrsberuhigung nachdenken.  Quelle: Christina Rudert
Anzeige
Ribbesbüttel

„Diese Messanlagen informieren heutzutage darüber, zu welcher Uhrzeit und welche Fahrzeugart dort wie schnell fährt“, betonte Stieghahn, dass die jeweilige Verkehrssituation auch sofort ausgewertet wird. „Wir wissen dann, ob es ein Pkw oder ein Lkw oder ein Motorrad war.“ So soll unter anderem an der Hauptstraße in Vollbüttel kontrolliert werden, ebenso auf der Raiffeisenstraße in höhe Sportplatz, in Druffelbeck und an der Heerstraße in Ribbesbüttel. Darüber hinaus an den Ortsausgängen Ribbesbüttels in Richtung Vollbüttel und in Richtung Rötgesbüttel. „Wir sollten lieber ein paar mehr Steckdosen einbauen als zu wenig“, empfahl Andreas Guth eine möglichst flächendeckende Stromversorgung für in Frage kommende Standorte der Messtafel.

„Außerdem ist die Gemeinde von mehreren Bürgern angesprochen worden, dass vor der Schule zu schnell gefahren wird“, teilte Stieghahn mit. Deshalb will die Politik sich demnächst mit dem Thema Verkehrsberuhigung dort beschäftigen – in Form von Markierungen oder eines Überwegs. „Das gilt auch für die Bushaltestelle Lindenhof, denn dort müssen Kinder die Peiner Landstraße queren“, so Stieghahn.

Die Aufträge für den barrierefreien Ausbau der Bushaltestellen Ribbesbüttel Schule und südliche Landesstraße 320 können dieser Tage vergeben werden.

Von Christina Rudert

Isenbüttel Führungswechsel an Isenbütteler Kita - Kathrin Wegner löst Nicole Schubert ab

Sie hat die zweisprachige DRK-Kindertagesstätte Schulstraße mit aufgebaut, jetzt verlässt Nicole Schubert die Einrichtung. Zum 1. August übernimmt Kathrin Wegner die Leitung von ihr. „Am Konzept werde ich nichts verändern, denn was gut ist, muss man als Team nur an die jeweiligen Bedürfnisse der Eltern und Kinder anpassen“, betont Wegner.

29.06.2017
Isenbüttel Unfall vor Isenbütteler Supermarkt - Polizei sucht Geschädigten

Die Polizei sucht den Geschädigten zu einem Verkehrsunfall, der sich am Mittwochnachmittag auf dem Parkplatz des Edeka-Marktes in Isenbüttel ereignet hat.

29.06.2017

Nachdem Isenbüttel und Wasbüttel ausgestiegen sind, tut sich die Gemeinde Ribbesbüttel jetzt mit ihrem Nachbarn Rötgesbüttel zusammen, um als Dorfregion die Aufnahme in das Dorfentwicklungsprogramm zu beantragen. Der Rat in Rötgesbüttel hatte schon sein Votum gegeben, am Dienstag folgten die Ribbesbütteler ebenfalls einstimmig.

01.07.2017
Anzeige