Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Isenbüttel Mehr Sicherheit für Fußgänger und Radfahrer
Gifhorn Isenbüttel Mehr Sicherheit für Fußgänger und Radfahrer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:17 22.12.2017
Noch gehört er der Samtgemeinde: Der Umwelt- und Wegeausschuss der Gemeinde Isenbüttel möchte den Gravenhorster Weg übernehmen und für Fußgänger und Radfahrer sicherer machen. Quelle: Christoph Wolter (Archiv)
Anzeige
Isenbüttel

Noch gehört dieser Weg der Samtgemeinde und wird – außer von Radfahrern, Spaziergängern und Inlineskatern – von vielen Autofahrern als Abkürzung in Richtung Papenteich genutzt. Die Gemeinde hatte vor einigen Jahren schon mal einen Anlauf unternommen, diesen Weg – saniert und lastenfrei – zu übernehmen, um dann bauliche Veränderungen vornehmen zu können. Der Ansatz war dann ins Stocken geraten, nun wurde er wieder aufgegriffen.

Laut Beschlussvorschlag soll eine Sperrung für den Kraftfahrzeugverkehr ausgeschlossen werden. Dann fiel das Wort „Poller“ und „Beschilderung zur Freigabe nur für den landwirtschaftlichen Verkehr“, und dann war plötzlich nicht mehr so eindeutig, ob der Weg nun womöglich doch komplett gesperrt werden könnte.

Verwaltungsleiter Gunnar Windmüller brachte schließlich Licht in die Angelegenheit: „Es geht darum zu entscheiden, ob der alte Beschluss aufrecht erhalten werden soll.“ Ziel des Beschlusses sei es, dass durch bauliche Maßnahmen das Tempo des Verkehrs reduziert wird, um den Weg für Fußgänger, Radfahrer und Skater sicherer zu machen.

Bei drei Ja-Stimmen, einem Nein und drei Enthaltungen empfahl der Ausschuss schließlich, den Beschluss aufrecht zu erhalten. „Die Samtgemeinde muss ohnehin erst ihre Zustimmung geben“, erinnerte Windmüller.

Von Christina Rudert

Den Abend des dritten Advents prägt an der Hehlenriede das Adventskonzert von Singgemeinschaft und Posaunenchor. Auch in dieser Saison hielten beide Chöre daran fest. So erfreute sich das Publikum in der St. Marienkirche einmal mehr an Gesang und Instrumentenspiel.

18.12.2017

Im Frühjahr hat sich die Grundschule Wasbüttel auf den Weg gemacht, jetzt ist sie angekommen. Mit dem zweiten Teil ihres Konzertes „Eine Melodie geht über Grenzen“ endete am Freitagbend die musikalische Weltreise. Geschwister, Eltern, Großeltern und Ehrengäste waren fasziniert davon.

17.12.2017
Isenbüttel Samtgemeinderat Isenbüttel beschließt - Oberschule Calberlah wird wieder Realschule

Die Umwandlung der Ober- in eine Realschule war am Donnerstagabend Thema einer angeregten Diskussion im Rat der Samtgemeinde Isenbüttel. Bei einer Gegenstimme befürwortete das Gremium zum Schluss die Umwandlung.

18.12.2017
Anzeige