Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Isenbüttel Märchen faszinieren auch Erwachsene
Gifhorn Isenbüttel Märchen faszinieren auch Erwachsene
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:00 12.02.2016
Geschichten aus dem Orient: Märchenerzählerin Nina Rohm war beim Kaffee mit Schlag in Wasbüttels Alter Schule zu Gast. Quelle: Ron Niebuhr
Anzeige

Mit russischen und deutschen Volksmärchen war Nina Rohm schon ein paar Mal in der Alten Schule und auch beim Wasbütteler Weihnachtsmarkt zu Gast. Diesmal brachte sie zwei orientalische Geschichten zum Kaffee mit Schlag mit: Wilhelm Hauffs sehr bekannten Klassiker „Kalif Storch“ und Elsa Sophia von Kamphoeveners weit weniger geläufige Erzählung „Der Gemahl der Nacht“.

Darin hat ein türkisches Mädchen von niedrigem Stand ein Auge auf einen reichen Nachbarsjungen geworfen. Der will sie zunächst sogar heiraten, löst die Verlobung auf Anraten seiner Mutter aber wieder auf. Daraufhin bandelt das Mädchen mit einem geheimnisvollen Fremden an, der nur nachts zu ihr kommt. Der eifersüchtige Nachbarsjunge versucht mehrfach das Mädchen zu verleumden - immer vergeblich, stets schützt der Fremde sie. Wie und warum erfuhren die Zuhörer in der Alten Schule von Erzählerin Nina Rohm.

Sie berichtete auch aus dem Leben der Märchenautoren. So wuchs Elsa Sophia von Kamphoevener als Tocher eines deutschen Militärberaters in Istanbul auf. Dort hat sie das Märchen „Der Gemahl der Nacht“ angeblich aufgeschnappt, in den 1950-er Jahren erzählte von Kamphoevener es als Teil einer Radioreihe.

Rohm mochte Märchen schon immer gern. „Meine Großmutter hat sie mir als Kind vorgelesen. Viele kannte ich schon damals auswendig“, erinnerte sie sich. Und weil ihr das freie Erzählen einfach liegt, lässt Rohm gern Zuhörer an ihrer Begeisterung für die Welt der Märchen teilhaben.

 rn

Vollbüttel. Keine Toilette, der Parkplatz voller Schlaglöcher und überall Totholz in den Bäumen und abgebrochene Äste auf den Gräbern: Albert Jäger, Vorsitzender des Bauausschusses der Gemeinde Ribbesbüttel, sieht Handlungsbedarf für Vollbüttels Friedhof.

11.02.2016
Isenbüttel Calberlah-Allerbüttel - Neue Hoffnung für die alte Uhr

Calberlah. Neuer Anlauf, die Uhr an der Alten Schule in Allerbüttel zu reparieren: Wie Bürgermeister Jochen Gese im Bauausschuss berichtete, hat sich ein Spezialist aus Braunschweig bei Christiane Reimann als Vorsitzender des Dorf- und Kulturvereins gemeldet, der sich die Uhr noch einmal ansehen will.

10.02.2016

Isenbüttel. Ein 15-jähriger Schüler lief am heutigen Mittwoch gegen 15.40 Uhr auf der Rosenstraße in Isenbüttel vor ein Auto und wurde schwer verletzt.

10.02.2016
Anzeige