Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Isenbüttel Leselernhelfer suchen weitere Mitstreiter
Gifhorn Isenbüttel Leselernhelfer suchen weitere Mitstreiter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:00 06.10.2016
Die Nachfrage ist groß: Der Verein Mentor - Die Leselernhelfer sucht weitere Mitglieder, die mit Schülern der zweiten bis neunten Klasse Lesen üben. Quelle: Archiv
Anzeige
Isenbüttel

Vorsitzende Annette Polonyi berichtet von enormer Nachfrage: „Auch durch die wachsende Zahl der Flüchtlingskinder und die Anfragen weiterer Schulen steigt der Bedarf an Mentoren weiter.“

Der Start fand an den Grundschulen Isenbüttel und Calberlah statt, dann kamen Ribbesbüttel und Wasbüttel sowie die Oberschule Isenbüttel dazu. „Seit Februar 2014 werden Kinder der Grundschule Leiferde betreut, seit dem vorigen Schuljahr auch der IGS Gifhorn“, informiert die Vereinsvorsitzende. In diesem Schuljahr fangen die ersten Mentoren an, Flüchtlingskinder beim Deutsch-Lernen zu begleiten. „Es gibt sehr viele positive Rückmeldungen“, freut sich Polonyi, immer mehr Schulen fragen nach Leselernhelfern.

Die 61 Leselernhelfer arbeiten aktuell mit 64 Kindern. „Leider sind nur fünf männliche Mentoren dabei“, bedauert Annette Polonyi und betont: „Egal ob Rentner, Student, Hausfrau oder Berufstätige - Mentorin oder Mentor kann jeder werden.“ Wichtig sei der Wunsch, Mädchen und Jungen beim richtigen Gebrauch der deutschen Sprache zu unterstützen. Die Mentoren treffen sich für mindestens ein Schuljahr ein- bis zweimal pro Woche für eine Stunde mit dem Schüler. Laut Polonyi sind für den Erfolg des Programms entscheidend „Ausdauer, Kontinuität und Geduld, Geduld, Geduld“.

Gelernt wird mit Kindern zwischen der zweiten und der neunten Klasse, es wird gelesen, gerätselt, gespielt und viel erzählt. Der Verein veranstaltet außerdem jedes Jahr ein Sommerfest und unternimmt Ausflüge. Wer selber als Mentor tätig werden möchte, findet auf der Homepage www.mentor-isenbuettel.de ein Kontaktformular.

tru

Isenbüttel. Die Kirchengemeinde St. Marien, die Interessengemeinschaft Adventmarkt und die Fotogruppe haben bei der Gemeinde Isenbüttel Zuschüsse beantragt. Der Sport-, Jugend- und Kulturausschuss diskutierte rege das Für und Wider.

07.10.2016

Kein Herbst ohne Erntefest: Die Landjugend bescherte einmal mehr dem ganzen Dorf ein paar tolle Tage. Höhepunkt war der prächtige Ernteumzug. Diesmal starteten mehr als 20 Gruppen mit aufwendig gestalteten Wagen.

03.10.2016

Isenbüttel. Isenbüttels ehrenamtlicher Helferkreis für Flüchtlinge hat jetzt einen Laden eröffnet. Dort bekommen Flüchtlinge - aber ausdrücklich auch alle anderen Hilfsbedürftigen - alles, was man im Haushalt und Alltag so braucht: Kleidung, Geschirr, Spielsachen und Schulranzen zum Beispiel.

30.09.2016
Anzeige