Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Isenbüttel Lastwagen landet im Graben: Straße gesperrt
Gifhorn Isenbüttel Lastwagen landet im Graben: Straße gesperrt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:18 14.09.2016
Anzeige

Der 39-jährige Fahrer aus Peine war mit seinem Gespann von Calberlah kommend in Richtung Isenbüttel unterwegs, als sich der mit sechs Meter langen Gittermatten beladene Anhänger in Höhe der Brücke aufschaukelte, berichtete Polizeisprecher Lothar Michels. „Der Fahrer reagierte offenbar falsch, der Anhänger geriet völlig außer Kontrolle und kippte um.“ Dabei wurde der Kleintransporter auf die Gegenfahrbahn geschoben und landete im Graben, während der Anhänger mit den Gittermatten auf der Fahrbahn liegen blieb und diese blockierte.

Glücklicherweise kam dem Kleintransporter gerade kein Fahrzeug entgegen, weshalb es keine Verletzten gab, so Michels. Allerdings brauchte es drei Stunden, bis die L 292 wieder befahrbar war. Die Höhe des Sachschadens ist noch unklar.

rtm

Isenbüttel. Indien ist ihre zweite Heimat. Oder doch die erste? Vier Jahre hat Susanne Martin mit ihrem Mann in Pune im Süden gelebt, von dort aus zog es die beiden immer wieder in den Himalaya.

13.09.2016

Samtgemeinde Isenbüttel. Die Kommunalwahlen am Sonntag haben einige Mehrheitsverhältnisse munter durcheinander gewürfelt, die etablierten Parteien mussten vielerorts Verluste hinnehmen, vor allem die Wählergemeinschaften konnten Gewinne verbuchen. Auch in der Samtgemeinde Isenbüttel dürfte es in den neuen Ratsgremien Veränderungen geben.

13.09.2016

Isenbüttel. In seiner ersten Predigt als Pastor der Isenbütteler St. Marien-Kirchengemeinde gelang Frank Eisel am Samstag der Spagat: Sehr persönlich stellte sich der 51-Jährige vor, sorgte für mehrere Lacher, sprach aber auch von seiner festen Überzeugung, dass nicht er als Mensch etwas schaffe.

14.09.2016
Anzeige