Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 9 ° Regen

Navigation:
Karten- und Brettspiele in anderer Umgebung

Veranstaltung des DRK Isenbüttel Karten- und Brettspiele in anderer Umgebung

Wo steigen in Isenbüttel die Spielenachmittage? Im Schulforum, ist doch klar! Nicht ganz. Denn einmal im Jahr macht der DRK-Ortsverein eine Ausnahme von dieser Regel. Dann treffen sich Alt und Jung auf Karten- und Brettspiele im Betreuten Wohnen des DRK. Jetzt war es wieder so weit.

Voriger Artikel
Rat wählt Namen für Straßen im Heidkamp
Nächster Artikel
Sven Schlaberg ist neuer Ortsbrandmeister

Spiele ohne Ende: Diesmal gastierte der DRK-Ortsverein mit dem Angebot für Alt und Jung in Isenbüttels Betreutem Wohnen.

Quelle: Ron Niebuhr

Isenbüttel. „Die Resonanz ist diesmal irgendwie nicht so toll“, bedauerte Mitorganisatorin Ute Lenz. Gemeinsam mit ihren Mitstreiterinnen aus dem Sozialen Arbeitskreis zählte sie kurz nach Beginn nur etwas mehr als 20 Mitspielerinnen. „Vielleicht kommen ja später noch ein paar dazu“, hoffte sie. Schließlich waren wie üblich gut drei Stunden angesetzt für den Spielenachmittag.

Der findet im Winter übrigens gern mal im Betreuten Wohnen statt. „So haben es die älteren Spieler nicht so weit. Gerade bei Schnee und Eis ist es ja nicht so leicht für sie, bis ins Schulforum zu kommen“, sagte Lenz. Obwohl sie natürlich - wie alle anderen auch - auf den Fahrdienst des DRK-Ortsvereins zurückgreifen können. „Das ist vielen wohl leider immer noch nicht bewusst, aber wir holen alle Mitspieler zuhause ab. Und am Ende bringen wir auch alle wieder zurück. Das ist gar kein Problem“, betonte Lenz. Sie müssten den Bedarf bloß anmelden.

Immerhin: „Unsere Wasbütteler Stammspieler sind wieder mit dabei“, freute sich Lenz. Und auch sieben Seniorinnen aus dem Betreuten Wohnen schlossen sich der Runde an. Die emsigen Helferinnen aus dem Sozialen Arbeitskreis umsorgten alle mit reichlich Kaffee und Kuchen. „Das machen wir sehr gern. Wir freuen uns, wenn sich alle wohl fühlen“, sagte Lenz.

rn

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Isenbüttel

Köstlichkeiten vom Grill und internationale Biersorten locken vom 20. bis 22. Oktober in die Gifhorner Fußgängerzone mehr

Ausbildungsplatz in der Region Gifhorn gesucht? Dann schau bei Azubify.de vorbei, deiner Anlaufstelle für alles rund um die Ausbildung in Gifhorn. Powered by AZ. mehr

Die Sanierung des Bahnübergangs bei Ausbüttel hat begonnen. Sind Sie von den Arbeiten auf der B4 betroffen?

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr