Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Isenbüttel Junge Leute bringen Jugendplatz in Schuss
Gifhorn Isenbüttel Junge Leute bringen Jugendplatz in Schuss
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:01 14.05.2018
Jugendplatz Isenbüttel: Jugendliche sorgten im Rahmen einer Wochenendaktion für Ordnung auf dem Gelände. Quelle: privat
Isenbüttel

Der Jugendplatz ist laut Gemeindedirektor Klaus Rautenbach bald zehn Jahre alt und erfreut sich großer Beliebtheit. „Damals ist er zusammen mit Jugendlichen geplant worden. Und das Konzept schien gleich zu Beginn aufzugehen“, so Rautenbach weiter. Leider gebe es immer wieder Phasen, „in denen Teile des Platzes schwer beschädigt oder auch massiv vermüllt werden“.

Gemeinsames Grillen

Nun habe eine größere Gruppe von Jugendlichen beschlossen, den Platz zu verschönern: „Sie boten Michael Volkmar von der Jugendpflege an, den Platz in einer Wochenendaktion in Ordnung zu bringen“, so Rautenbach. In einem Vorgespräch zwischen den jungen Leuten, Bürgermeisterin Tanja Caesar und Rautenbach machten die Jugendlichen deutlich: „Wir wollen Verantwortung übernehmen und uns einbringen!“

Und es wurden gleich Nägel mit Köpfen gemacht: Die Gemeinde Isenbüttel lieferte Werkzeug und Bretter für die Reparatur der Hütten. Die Jugendbetreuer Michael Volckmar und Saskia Zimmermann übernahmen die Leitung des Arbeitseinsatzes. Dabei waren die Jugendlichen fleißig, sammelten mehrere Säcke Müll und verbretterten die hintere Hütte. Außerdem harkten sie den Sand des Volleyballfeldes, sodass dieses nun wieder bespielbar ist. „Die Aktion endete mit einem gemeinsamen Grillen“ so Rautenbach.

Noch nicht perfekt

Laut dem Gemeindedirektor ist der Platz noch nicht perfekt, zum Beispiel müssten noch das Volleyballnetz und die Nestschaukel wiederbeschafft werden. Bereits bestellt wurden Bänke und Tische aus Metall.

Bürgermeisterin Tanja Caesar bedankte sich bei den Aktiven: „Ich finde die Aktion richtig gut. Ihr habt gezeigt, dass Ihr Verantwortung übernehmen wollt – nicht nur im Reden, sondern auch im Handeln.“

Von unserer Redaktion

Isenbüttel Übergabe des Mannschaftstransportwagens - Neues Fahrzeug für die Brandschützer in Wasbüttel

Die offizielle Übergabe eines neues Fahrzeuges feierte Wasbüttels Feuerwehr am Samstagnachmittag. Der Mannschaftstransportwagen im Wert von rund 30.000 Euro soll vor allem der Kinder- und Jugendfeuerwehr zu Gute kommen, wird aber auch im Einsatz benötigt.

16.05.2018

Das stattliche Alter von 700 Jahren hat Calberlah inzwischen erreicht. Das feiert das Dorf das ganze Jahr über mit verschiedenen Events - besonders aber am kommenden Mittwoch, 16. Mai, ab 19 Uhr (Einlass ab 18.30 Uhr) mit einem großen Kommers im Festzelt auf dem Schützenplatz.

12.05.2018

Impro-Theater in Vollbüttel: Zu einem besonderen kulturellen Leckerbissen lädt das Ensemble Wortspiel ins Raiffeisengebäude ein. Jetzt startet der Vorverkauf.

12.05.2018