Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Isenbüttel Jugendtreff Calberlah soll geöffnet werden
Gifhorn Isenbüttel Jugendtreff Calberlah soll geöffnet werden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:00 16.12.2016
Renovierung: Die Jugendförderung will Calberlahs Jugendtreff auch für andere Altersgruppen attraktiv gestalten. Quelle: Ron Niebuhr
Anzeige
Isenbüttel

Der kommissarische Fachbereichsleiter Stefan Prekale erläuterte den Entwurf des Haushaltsplanes. So wünscht sich die Jugendförderung, dass Calberlahs Jugendtreff renoviert wird. 2008 ist der Treff in die Oberschule umgezogen. Künftig soll er - wie sein Isenbütteler Pendant - auch anderen Gruppen offen stehen. Die mehr als 20 Jahre alte Küche ist zu erneuern (6000 Euro). Neuer Design-Vinyl-Fußboden (6200 Euro) und LED-Beleuchtung (1500 Euro) sowie ein neuer Wandanstrich (300 Euro) sollen für ein „wohnlicheres Klima“ sorgen.

Zur Erfassung von Ordnungswidrigkeiten soll eine neue Software genutzt werden. Sie erleichtert die Arbeit der vier Ordnungshüter erheblich, erlaubt sie doch automatische Halterabfragen für falsch geparkte Fahrzeuge. Bisher müssen sie für jeden Fall nachträglich eine Abfrage beim Kraftfahrt-Bundesamt stellen. Der Aufwand ist enorm: „An Sommerwochenenden sind es schon mal 100 Fälle am Tankumsee“, sagte Prekale. Angeschafft wird die Software über den neuen kommunalen IT-Verbund.

Ein Bürgerkoffer (6500 Euro) soll der Verwaltung Hausbesuche ermöglichen. So können Personalausweis- und Reisepassanträge auch außerhalb des Bürgerbüros aufgenommen werden - etwa bei Senioren, die nicht selbst ins Rathaus kommen können. Erneuert werden soll zudem die Software im Bürgerbüro. „Die alte ist von 1995“, sagte Prekale. Für die Software veranschlagt die Verwaltung 14.500 Euro zuzüglich 5500 Euro für Mitarbeiterschulungen.

rn

Die Geschenke sind ausgepackt und ausprobiert - und dann droht Langeweile. Dagegen hat sich die Jugendförderung der Samtgemeinde etwas einfallen lassen und bietet in den Weihnachtsferien in Vollbüttel und Isenbüttel Aktionen an wie den ersten World Drone Prix, die Perfekte Minute und eine Schokowerkstatt.

15.12.2016

Nach der konstituierenden Sitzung des Gemeinderates und dem Rücktritt des gewählten Bürgermeisters Peter Zimmermann hat sich die politische Stimmung in Isenbüttel aufgeheizt. Die neue Ratsmehrheit aus CDU, IWG und Grünen möchte einiges gerade rücken.

17.12.2016
Isenbüttel Zwei Sportvereine erweitern ihr Angebot - MTV Wasbüttel und MTV Isenbüttel kooperieren

Die MTVs aus Isenbüttel und Wasbüttel haben einen Kooperationsvertrag geschlossen. Die Vorsitzenden Dierk Hickmann und Peter Marwede besiegelten die Zusammenarbeit beider Sportvereine per Unterschrift. Voran gegangen waren einjährige Verhandlungen.

16.12.2016
Anzeige