Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Isenbüttel Unternehmensberater inspizieren das Isenbütteler Rathaus
Gifhorn Isenbüttel Unternehmensberater inspizieren das Isenbütteler Rathaus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:00 12.09.2018
Auf dem Prüfstand: Die NSI Consult Beratungs- und Service GmbH nimmt das Samtgemeinderathaus unter die Lupe. Quelle: Ron Niebuhr
Isenbüttel

Die NSI Consult Beratungs- und Service GmbH ist aus steuerrechtlichen Gründen aus dem Verein Niedersächsiches Studieninstitut für kommunale Verwaltung hervorgegangen. Geschäftsführer und Gründungsmitglied Frank Boffer erklärte dem Finanzausschuss der Samtgemeinde, dass „praxiserfahrene Beraterteams mit fundiertem theoretischen Hintergrund“ Organisation und Personaleinsatz der Verwaltung unter die Lupe nehmen.

Keine Angst um den Arbeitsplatz

Um seinen Arbeitsplatz muss sich wohl niemand sorgen. 100 Kommunen hat NSI Consult bereits beraten: „Bei rund 70 Prozent war der Personaleinsatz nicht zu hoch, sondern eher zu niedrig“, sagte Boffer. Bei den übrigen 30 Prozent sei niemand vom Dienst freigestellt worden. Und: „Wir entwickeln kein Konzept für die Schublade. Wir bieten nahezu 100 Prozent Umsetzbarkeit“, versicherte er. Auf Wunsch begleitet von NSI-Beratern oder auch im Alleingang.

Umwandlung in eine Einheitsgemeinde

Unabhängig davon diskutierte die Runde die Idee, die Samtgemeinde in eine Einheitsgemeinde umzuwandeln. „Es läuft gut als Samtgemeinde, könnte aber besser laufen als Einheitsgemeinde“, begründete Samtgemeindebürgermeister Hans Friedrich Metzlaff den Verwaltungsvorschlag. Der Finanzausschuss sah das mit knapper Mehrheit anders. Ein Teil wollte zwar zumindest einen Vertrag mit konkreten Bedingungen der Mitgliedsgemeinden abwarten. Fünf von neun Ausschussmitgliedern folgten aber Henning Müllers (CDU) Antrag, die seit zehn Jahren mal laufenden, mal ruhenden Verhandlungen zu beenden.

Von Ron Niebuhr

Sommer, Sonne, Spaß am Grillen – für viele gehört das untrennbar zusammen. Fleisch braucht es dabei allerdings nicht unbedingt. Die Gruppe Gifhorn Vegan jedenfalls konnte auf tierische Produkte jeglicher Art prima verzichten bei ihrem Sommerfest am Tankumsee.

12.09.2018

Die Chorgemeinschaft Wasbüttel geht neue Wege bei der Suche nach neuen Sängern. Auf einer außerordentlichen Mitgliederversammlung redete der Vorstand Klartext – anschließend wurden Ideen gesammelt, wie der Weg aus der Krise gelingen kann.

10.09.2018

Was los in Vollbüttel: Alle Vereine und Gruppen des Dorfes bündelten ihre Kräfte, um gemeinsam den Tag der Vereine für die Dorfgemeinschaft zu verwirklichen. Mit etlichen Aktionen begeisterten sie Klein und Groß, Jung und Alt.

09.09.2018