Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 3 ° Regenschauer

Navigation:
Isenbüttel: Kinder dürfen überall probieren

Drei Kitas besuchen den Wochenmarkt Isenbüttel: Kinder dürfen überall probieren

Gesunde Ernährung spielt in allen drei Isenbütteler Kindertagesstätten eine wichtige Rolle. Die Einladung von Marktleiter Carlos Aragues Bremer, mit den Kindern den Wochenmarkt zu besuchen, stieß auf offene Türen. „Das passte sich wunderbar“, berichtete zum Beispiel Natalia Biller, Leiterin der DRK-Kita am Wendehof.

Voriger Artikel
Alles Wissenswerte aus der Samtgemeinde
Nächster Artikel
Zeitreise ins Mittelalter am Tankumsee

Besuch auf dem Markt: Carsten Kundt zeigte den Kita-Kindern nicht nur sein Obst und Gemüse, er ließ sie auch probieren.

Quelle: Christina Rudert

Isenbüttel. Die Kinder hatten gerade das Bilderbuch von der kleinen Raupe Nimmersatt gemeinsam gelesen und den heilpädagogischen Bauernhof Der Hof besucht, im Wald waren sie auch. „Und jetzt sehen sie auf dem Markt noch, was es an regionalen Angeboten gibt.“

Bremer hatte die Aktion eröffnet mit dem Hinweis: „Das Abendessen kann heute bestimmt etwas kleiner ausfallen, denn die Kinder dürfen probieren.“ So hatte Carsten Kundt an seinem Obst- und Gemüsestand Äpfel aufgeschnitten und Pflaumen halbiert. Ohne Probleme konnten die Kinder sofort Äpfel, Tomaten und Pflaumen benennen. „Und was ist der Unterschied zwischen Äpfeln und Tomaten?“, wollte Kundt wissen. Das war schwierig, da half er nach: „Das eine ist Obst, das andere Gemüse.“ Dann zeigte er den Kindern, was ein Hagelkorn bei einem Apfel anrichtet. „Aber essen könnt ihr diesen Apfel trotzdem.“

Weiter ging’s zu Henning Bauck, wo Würstchen, Frikadellen und Käse auf die Kinder warteten. „Wo kommt denn das Fleisch her?“, fragte Bremer. Da waren die Wendehof-Kinder klar im Vorteil nach ihrem Besuch auf Der Hof: „Vom Schwein“, schallte es ihm entgegen.

Jedes Kind bekam auch noch eine von den grünen Isenbütteler Markttaschen, und am Stand von Der Hof bildete sich ruckzuck eine lange Schlange. Denn dort gab es verführerisch duftende frisch gebackene Waffeln.

Von Christina Rudert

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Isenbüttel

Themenwoche "Sicherheit": Auf dieser Seite haben wir alle relevanten Artikel mit dem Schwerpunkt "Kreis Gifhorn" für Sie zusammengefasst. mehr

Ausbildungsplatz in der Region Gifhorn gesucht? Dann schau bei Azubify.de vorbei, deiner Anlaufstelle für alles rund um die Ausbildung in Gifhorn. Powered by AZ. mehr

Anläßlich der Sicherheitswochen: Was macht Ihnen am meisten Sorgen?

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr