Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Isenbüttel Isenbüttel: Kinder dürfen überall probieren
Gifhorn Isenbüttel Isenbüttel: Kinder dürfen überall probieren
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:00 15.09.2017
Besuch auf dem Markt: Carsten Kundt zeigte den Kita-Kindern nicht nur sein Obst und Gemüse, er ließ sie auch probieren. Quelle: Christina Rudert
Isenbüttel

Die Kinder hatten gerade das Bilderbuch von der kleinen Raupe Nimmersatt gemeinsam gelesen und den heilpädagogischen Bauernhof Der Hof besucht, im Wald waren sie auch. „Und jetzt sehen sie auf dem Markt noch, was es an regionalen Angeboten gibt.“

Bremer hatte die Aktion eröffnet mit dem Hinweis: „Das Abendessen kann heute bestimmt etwas kleiner ausfallen, denn die Kinder dürfen probieren.“ So hatte Carsten Kundt an seinem Obst- und Gemüsestand Äpfel aufgeschnitten und Pflaumen halbiert. Ohne Probleme konnten die Kinder sofort Äpfel, Tomaten und Pflaumen benennen. „Und was ist der Unterschied zwischen Äpfeln und Tomaten?“, wollte Kundt wissen. Das war schwierig, da half er nach: „Das eine ist Obst, das andere Gemüse.“ Dann zeigte er den Kindern, was ein Hagelkorn bei einem Apfel anrichtet. „Aber essen könnt ihr diesen Apfel trotzdem.“

Weiter ging’s zu Henning Bauck, wo Würstchen, Frikadellen und Käse auf die Kinder warteten. „Wo kommt denn das Fleisch her?“, fragte Bremer. Da waren die Wendehof-Kinder klar im Vorteil nach ihrem Besuch auf Der Hof: „Vom Schwein“, schallte es ihm entgegen.

Jedes Kind bekam auch noch eine von den grünen Isenbütteler Markttaschen, und am Stand von Der Hof bildete sich ruckzuck eine lange Schlange. Denn dort gab es verführerisch duftende frisch gebackene Waffeln.

Von Christina Rudert

Isenbüttel Isenbüttel: Neue Rathausbroschüre ist fertig - Alles Wissenswerte aus der Samtgemeinde

Ungewohnt ist vor allem das Format: Tobias Schweckendiek, Abteilungsleiter Interne Dienste im Isenbütteler Rathaus, und Samtgemeindebürgermeister Hans Friedrich Metzlaff stellten am Donnerstag die neue Rathausbrosche vor.

14.09.2017

Das Wetter ist ihm egal, Werner Brandes kommt jeden Donnerstag zum Wochenmarkt auf Calberlahs Dorfplatz. „Hier bekomme ich das Brot, das mir schmeckt“, sagt der Calberlaher. Und frischen Fisch. Und manchmal trifft er seine Nachbarn: „Die habe ich mobilisiert, auch hier einkaufen zu gehen.“

16.09.2017
Isenbüttel Samtgemeindebüchereien in Isenbüttel und Calberlah - Mit Onleihe stehen 19.000 digitale Medien parat

„Onleihe“ heißt das neuste Angebot der Isenbütteler und Calberlaher Bücherei. Der Name verrät, worum es geht: „Rund um die Uhr stehen 19.000 digitale Medien zur Verfügung“, sagt Büchereileiterin Birgit Hüser.

12.09.2017