Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Isenbüttel So lief der Tankumsee-Infoabend
Gifhorn Isenbüttel So lief der Tankumsee-Infoabend
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:11 22.11.2018
Gewaltiges Interesse: Bürgermeisterin Tanja Caesar begrüßte rund 150 Gäste zum Infoabend über die Entwicklung des Tankumsees. Quelle: Ron Niebuhr
Isenbüttel

Wegen des großen Andrangs stimmten die Organisatoren kurzerhand ab, einen weiteren Infoabend gleichen Inhaltes anzubieten. So blieb allen Besuchern, die sich nicht mit einem Stehplatz – womöglich sogar vorm Saal – begnügen wollten, die Chance, ein anderes Mal wieder zu kommen.

„Wir möchten die Kommunikation mit den Bürgern, vor allem auch den Anwohnern des Tankumsees, verbessern“, sagte Bürgermeisterin Tanja Caesar. Insofern bot es sich an, einen zweiten Infoabend anzusetzen.

Geschäftsführer berichtet über Investitionen

Geschäftsführer Burkhard Roozinski berichtete aus der Saison 2018. Man habe den Rundweg fertiggestellt, ein Sanitärhaus am kleinen Parkplatz neu errichtet, Eichenbänke an der Promenade aufgestellt, neue Grillplätze an den Zeltwiesen angelegt, die Gaststätte Zum Camper renoviert, vier Tretboote und fünf Stand-Up-Boards neu gekauft und die Beschilderung an den Zufahrten erneuert. Badegäste können jetzt 60 kostenlose Schließfächer nutzen. Der See sei über einen Steg barrierefrei zu erreichen. Und die Parkplätze für Behinderte habe man ebenfalls befestigt.

Kristallturm für 700.000 Euro

2019 baue man den 700.000 Euro kostenden Kristallturm mit Seilwinde, Riesenschaukel und Überdachung. Die Duschen im Sanitärhaus an den Zeltwiesen sollen erweitert und die Sitzflächen entlang der Promenade erneuert werden. An der ehemaligen Pferdekoppel gegenüber der Seekate soll ein Umwelt- und Barfußpfad entstehen. Nahe des kleinen Parkplatzes weise man eine Badestelle für Hunde aus, sagte Roozinski.

Das sind die Events im nächsten Jahr

Als Events geplant sind Familientag mit Flohmarkt zum Saisonstart am 28. April, Mittelaltermarkt im Mai, Triathlon und Sport am Tankumsee im Juni, Musikfestival im August sowie Herbstmarkt im September

Von Ron Niebuhr

Wärmedämmung hilft, Heizkosten zu sparen. Wärmebildkameras ermöglichen, Gebäudeteile aufzuspüren, durch die unverhältnismäßig viel Wärme entweicht. Wie sie funktionieren, erfuhren interessierte Zuhörer von Jens Spendel und Tobias Göring am Dienstagabend in Isenbüttels Rathaus.

21.11.2018
Isenbüttel Nachbarschaftshilfe Hehlenriede: - Viele wollen sich kümmern

Hilfe nötig beim Fenster putzen, Gardinen aufhängen, Einkaufen oder Rasen mähen? Kein Problem, der Nachbar hilft. So sollte es sein, ist es aber oft nicht mehr. Immer dann möchte die Nachbarschaftshilfe Hehlenriede einspringen. Die Initiatoren informierten jetzt über den Stand der Dinge.

21.11.2018

Auf Mexiko folgte Griechenland am Samstagabend in Wasbüttels Alter Schule. Denn die bisherige Fotoausstellung von Margit Till und Mirjam Tepper über das mittelamerikanische Land ging direkt über in die nächste von Silke Zieske. Sie zeigt in den Räumen und Fluren mehr als 50 Aufnahmen von den Kykladen.

20.11.2018