Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
Hundewettbewerb ist der Höhepunkt

Sommerfest im Tierheim Ribbesbüttel Hundewettbewerb ist der Höhepunkt

Als vollen Erfolg verbuchte der Tierschutzverein Gifhorn und Umgebung sein Sommerfest. Das stieg – so ist es guter Brauch – im Tierheim in Ribbesbüttel. Zahlreiche Besucher schauten vorbei. „Es sind wohl noch mehr als im Vorjahr“, freute sich Gabriele Asseburg-Schwalki.

Voriger Artikel
Drachenbootrennen lockt Tausende Besucher an
Nächster Artikel
Goldene Pfote: Platz 2 für Rita Melzig

Auch kulinarisch ein Erlebnis: Das Sommerfest des Tierschutzvereins punktete bei den Gästen mit vielen Leckereien.
 

Quelle: Ron Niebuhr (2)

Ribbesbüttel.  Die Vorsitzende war „richtig begeistert“ über das enorme Interesse kleiner und großer Gäste an der Arbeit von Verein und Tierschutzzentrum. Bei Rundgängen bot sich ihnen die Chance, die Aufgaben des Zentrums näher kennen zu lernen. Und natürlich auch dessen aktuelle Bewohner, denn Mitarbeiter stellten einige Vierbeiner vor, die in Ribbesbüttel vorübergehend ein Zuhause gefunden haben. „Unser Highlight ist aber der Hundewettbewerb“, sagte Asseburg-Schwalki.

Gefragt waren dabei nicht nur die Vierbeiner. Wenn Herrchen oder Frauchen etwa im Sack um Slalomstangen hüpfte, schaute sich das mancher Hund ungläubig an. Mit verbundenen Augen tasteten sich die Hundehalter an einer Leine entlang. Streiften sie einen Tennisball, musste ihr Wauwau Platz oder Sitz machen. Die Hunde sprangen über Hürden, krochen durch einen Tunnel und balancierten über eine äußerst wackelige Bank. Im Ziel galt es dem Leckerli zu widerstehen, bis der Zweibeiner einen Fragebogen gelöst hatte.

„Daneben halten wir die Kinder mit ganz vielen Aktionen auf Trab“, zählte Asseburg-Schwalki Schminken, Tierluftballons knoten, Buttons basteln, Tierschutz-Rallye und Glücksrad auf. Eine große Tombola lockte mit bunten Preisen, ein Kuchenbuffet mit süßen Leckereien. Salate, Smoothies, Bauernhof-Eis und Pommes rundeten das kulinarische Angebot ab. Allerhand Infos für Tierfreunde hatten die Stände von Hund & Katz, Tierschutz miteinander, Stark für Tiere und Hunde dolmetschen parat. Kurzum: Es war ein tierisch toller Tag!

Von Ron Niebuhr

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Isenbüttel

Themenwoche "Sicherheit": Auf dieser Seite haben wir alle relevanten Artikel mit dem Schwerpunkt "Kreis Gifhorn" für Sie zusammengefasst. mehr

Ausbildungsplatz in der Region Gifhorn gesucht? Dann schau bei Azubify.de vorbei, deiner Anlaufstelle für alles rund um die Ausbildung in Gifhorn. Powered by AZ. mehr

Anläßlich der Sicherheitswochen: Was macht Ihnen am meisten Sorgen?

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr